Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa >

"Rolle" und "Fächer": Londons ungewöhnliche Fußgängerbrücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Rolle" und "Fächer": Londons ungewöhnliche Fußgängerbrücken

06.01.2014, 12:59 Uhr | Markus Roman

"Rolle" und "Fächer": Londons ungewöhnliche Fußgängerbrücken. Die "Rolling Bridge" macht den Weg für Boote frei (Quelle: Steve Speller)

Die "Rolling Bridge" macht den Weg für Boote frei (Quelle: Steve Speller)

In nur drei Minuten zieht sie sich wie eine riesige Raupe zusammen: Wer an einem Freitagmittag im Londoner Bezirk Paddington spazieren geht, wird Zeuge einer ungewöhnlichen Transformation. Am Grand Union Canal rollt sich eine Fußgängerbrücke plötzlich auf, um Platz für ein Boot zu machen. Und die "Rolling Bridge" bekommt bald Gesellschaft. Denn ganz in der Nähe entsteht eine weitere bewegliche Brücke, die sich wie ein gigantischer Fächer aufklappt. Sehen Sie die ungewöhnlichen Brücken auch in unserer Foto-Show.

Aus einer Brücke wird eine Skulptur

Die "Rolling Bridge" wurde bereits 2004 als Teil eines Stadtentwicklungsprojekts am Grand Union Canal der britischen Metropole installiert, entworfen wurde sie vom Architekturbüro Heatherwick. Das Bauwerk ist ausgestreckt gerade einmal zwölf Meter lang. Die Brücke besteht aus acht dreieckigen Elementen. Bei Bedarf ziehen im Geländer verborgene hydraulische Pumpen das Bauwerk zusammen, so dass am Ufer eine zusammengerollte, achteckige Skulptur entsteht. Der Vorgang des Auf- oder Abrollens dauert etwa drei Minuten.

Weitere bewegte Brücke kommt 2014

Ganz in der Nähe, am Merchant Square, soll dieses Jahr eine weitere spektakuläre Fußgängerbrücke entstehen - entworfen vom Architekturbüro Knights Architects, das sich auf den Brückenbau spezialisiert hat. Ein unscheinbarer, drei Meter breiter Steg klappt sich bei Bedarf wie ein Fächer auf. Denn der Steg besteht aus fünf stählernen Armen, die sich mit Hilfe einer Hydraulik in unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu einer abstrakten Figur arrangieren. Auch die neue Brücke wird jeden Freitagmittag Platz für Boote machen.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Weitere Informationen:

Heatherwick Studio: www.heatherwick.com

Knights Architects: www.knightarchitects.co.uk

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was halten Sie vom neuen Prachtbau in London?
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal