Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa >

Thermalbad Brigerbad: Spektakulärste Wasserrutsche der Alpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Adrenalinkick  

Hier rutschen Gäste den Berg im Wasser runter

Von Anne Jäger

03.02.2014, 10:26 Uhr
Thermalbad Brigerbad: Spektakulärste Wasserrutsche der Alpen. Thermalbad Brigerbad: Wer hier den Hang hinab saust, muss kein erfahrener Bobfahrer sein. (Quelle: Brigerbad Brig Belalp Tourismus)

Thermalbad Brigerbad: Wer hier den Hang hinab saust, muss kein erfahrener Bobfahrer sein. (Quelle: Brigerbad Brig Belalp Tourismus)

Wer sich vorstellt, in der Schweiz in Serpentinen einen Berghang hinab zu rutschen, sieht sich vermutlich am ehesten in einer Bobbahn sitzen. Oder die Alternative im Sommer: Eine Sommerrodelbahn. Jedoch gibt es in der Schweiz - genau genommen im Kanton Wallis - noch eine weitere Möglichkeit, sich diesen Adrenalinkick zu holen und gleichzeitig Spaß mit der ganzen Familie zu haben. Denn im Thermalbad Brigerbad rutschen Badegäste den Berg hinab. Sehen Sie die spektakuläre Wasserrutsche auch in unserer Foto-Show.

Im Herzen der Alpen liegt das größte Freiluft-Thermalbad der Alpen. Und hier schlängelt sich eine türkise Wasserrutsche den Hang hinab: Sie ist mit 182 Metern die längste alpine Thermal-Wasserrutschbahn Europas. Hier rasen Gäste in einem Affenzahn ins Tal und werden dabei nicht weniger durchgeschüttelt wie echte Bobfahrer: Links, rechts, links - manchmal weiß man gar nicht mehr, wo einem auf dieser rund 40 Sekunden dauernden Fahrt der Kopf steht.

Klippenspringen für Anfänger

Für wen diese rasante Abfahrt nichts ist, den könnten andere Angebote im Thermalbad Brigerbad interessieren: So zum Beispiel die Unterwasser-Massagedüsen, die den Körper mit der Kraft des Wassers ordentlich durchkneten. Das Sportschwimmbad lockt Wagemutige mit markanten Felsblöcken, von denen sie den Sprung ins kühle Nass wagen können und das beheizte Grottenschwimmbad sowie das Flussbad sind ein Besuch wert.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, muss sich jedoch noch eine Weile gedulden. Der Badebetrieb hält nämlich gerade Winterpause und ist erst ab dem 18. April 2014 wieder geöffnet. Das Thermalbad plant jedoch einen Ganzjahresbetrieb ab 2015. Für all diejenigen, die sich auch in der kalten Jahreszeit den Badespaß nicht nehmen lassen wollen.

Weitere Informationen:

www.thermalbad-wallis.ch

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018