Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa >

Maunsell Fort: Seefestung "Red Sands" soll Luxushotel werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ungewöhnliches Projekt  

Weltkriegsfestung soll Luxushotel werden

01.12.2015, 13:19 Uhr | Markus Roman

Maunsell Fort: Seefestung "Red Sands" soll Luxushotel werden. Ein Brite will die Seefestung "Red Sands" zum Luxusresort umbauen. (Quelle: www.operationredsandforts.com)

Ein Brite will die Seefestung "Red Sands" zum Luxusresort umbauen. (Quelle: www.operationredsandforts.com)

Schon von der See aus sind die ehemaligen Verteidigungsanlagen der sogenannten Maunsell Forts beeindruckend. Nun hat ein Brite für die Weltkriegsüberbleibsel große Pläne: Aus den Stelzenbauten soll ein höchst exklusives Luxushotel werden. Sehen Sie die ersten Entwürfe in unserer Foto-Show.

Die Idee zu dem Projekt hatte David Cooper. Auf seiner Website stellt er die Vision für das Maunsell Fort "Red Sands" vor. Das britische Militär errichtete die Abwehrtürme 1943 wenige Kilometer vor der Ostküste Englands, etwa auf der Höhe der Themsemündung.

Nach den neuen Plänen sollen die Brücken zwischen den Gefechtstürmen wieder aufgebaut werden. In den Türmen selbst sollen exklusive Zimmer, Restaurants und ein Spa-Bereich entstehen. Gäste kommen per Helikopter oder Schnellboot.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Bau soll 2016 beginnen

Momentan arbeitet Cooper noch an der endgültigen Präsentation des Projekts, mit der er dann Investoren an Bord holen will. Gegenüber t-online.de zeigte sich Cooper zuversichtlich, dass man mit dem Umbau bereits 2016 beginnen könne. Eine vorläufige Zusage der zuständigen Behörden gebe es bereits.

Zu den Kosten des Projekts wollte sich Cooper erst äußern, wenn sich ein Partner gefunden habe. Welche Klientel an Gästen er im Auge hat, ist für ihn schon jetzt klar: Er erwartet Menschen, die "extrem viel Geld" haben. Dementsprechend werden wohl auch die Zimmerpreise ausfallen - wenn das Projekt umgesetzt wird.

Weitere Informationen:

Website des Projekts: www.operationredsandforts.com

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017