Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Österreich >

Der Bergdoktor: Urlaub wie im Film

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urlaub wie im Film  

Zu Besuch beim Bergdoktor im Wilden Kaiser

11.07.2017, 14:20 Uhr | Rainer Krause , srt

Der Bergdoktor: Urlaub wie im Film. Die Darsteller der Serie "Der Bergdoktor": Dr. Martin Gruber (gespielt von Hans Sigl, links im Bild); Lisbeth Gruber, Mutter von Hans und Martin (gespielt von Monika Baumgartner); Lilli Gruber, Tochter von Hans Gruber (gespielt von Ronja Forcher) und Hans Gruber, Bruder von Martin (Heiko Ruprecht). (Quelle: ZDF/ Stefanie Leo)

Die Darsteller der Serie "Der Bergdoktor": Dr. Martin Gruber (gespielt von Hans Sigl, links im Bild); Lisbeth Gruber, Mutter von Hans und Martin (gespielt von Monika Baumgartner); Lilli Gruber, Tochter von Hans Gruber (gespielt von Ronja Forcher) und Hans Gruber, Bruder von Martin (Heiko Ruprecht). (Quelle: ZDF/ Stefanie Leo)

Vor zehn Jahren wurde die erste Staffel der Fernsehserie "Der Bergdoktor" in der Tiroler Ferienregion Wilder Kaiser gedreht. Und es geht weiter. Im Sommer werden die Aufnahmen für die elfte Staffel gemacht. Heimlicher Star ist wieder die umwerfend schöne Bergkulisse.

Der Wilde Kaiser. Seine imposanten Zacken und steilen Felshänge sind Fernsehzuschauern wohlbekannt. Da wanderte Hansi Hinterseer singend über die grünen Almen von Astberg, Hartkaser und Hoher Salve oder mimte den Bergwachtler, den Wilden Kaiser im Hintergrund. Auch Sascha Hehn machte vor dem Bergmassiv in der Serie "Wilder Kaiser" als Hüttenwirt auf der Rübezahl-Alm eine gute Figur, und Christina Plate tat dasselbe im Film "Die Hüttenwirtin". Aber erst der Bergdoktor brachte den Tourismusmachern von Ellmau, Going, Scheffau und Söll das, was sie mit den Fernsehproduktionen wollten – Gäste, die im Sommer die Hotels füllen und die Bergbahnen auslasten. 

Die imposanten Zacken und steilen Felshänge des Wilden Kaisers sind Fernsehzuschauern wohlbekannt.  (Quelle: srt/Wilder Kaiser)Die imposanten Zacken und steilen Felshänge des Wilden Kaisers sind Fernsehzuschauern wohlbekannt. (Quelle: srt/Wilder Kaiser)

Der Weg zum "Bergdoktor Dorf" war steinig

Die Tiroler Ferienregion unweit von Kitzbühel setzt wie keine zweite in Österreich auf Drehort-Tourismus. Fünf bis sieben Millionen Zuschauer sehen jede Folge der ZDF-Serie. Das zahlt sich für die Region aus. Schon gut ein Zehntel der Gäste kommt nur wegen der Fernsehserie in die Wilder-Kaiser-Orte. Ein kleiner Trick hilft dabei – Für ihre Unterstützung der Dreharbeiten ließen sich die Verantwortlichen der Region zusichern, dass die Namen der Orte in der Serie genannt wurden.

Der Weg zum "Bergdoktor Dorf" Ellmau und Going war schwieriger. Denn bei allen Aktionen musste man das ZDF um Einverständnis fragen, und den österreichischen Schauspieler und Kabarettisten Hans Sigl konnte man auch nicht einfach vereinnahmen. 16 Monate dauerten die Verhandlungen mit dem ZDF, bis die Rechte geklärt waren. Dann legten die Ellmauer und ihre Nachbarn los und setzten voll auf den Bergdoktor. 

Dorfplatz und Kirche in Going: Gut ein Zehntel der Gäste kommt nur wegen der Fernsehserie in die Wilder-Kaiser-Orte.  (Quelle: SRT/TVB Wilder Kaiser)Dorfplatz und Kirche in Going: Gut ein Zehntel der Gäste kommt nur wegen der Fernsehserie in die Wilder-Kaiser-Orte. (Quelle: SRT/TVB Wilder Kaiser)

"Willkommen im Bergdoktor Dorf"

So begrüßen Banner nun die Gäste und im Büro des Tourismusverbands Ellmau steht ihnen gleich am Eingang der Bergdoktor gegenüber – lebensgroß aus Pappe. Und natürlich gibt es einen eigenen Prospekt zu den Drehorten und geführte Wanderungen dorthin.

Der Star unter den Drehplätzen ist die Praxis, in der Dr. Martin Gruber alias Hans Sigl wirkt und heilt. Der hinreißend schöne Bauernhof steht im Ellmauer Ortsteil Faistenbichl. Inzwischen hat die Produktionsfirma den über 300 Jahre alten Hof gekauft, vom ehemaligen Ellmauer Bürgermeister Johann Leitner. Von innen zu besichtigen ist die Praxis nur bei geführten Filmwanderungen und an drehfreien Tagen.

Geführte Filmwanderungen mit Geschichten und Anekdoten

Ebenfalls in Ellmau befindet sich der "Föhrenhof", wo die Innenaufnahmen für das Filmgasthaus "Wilder Kaiser" gedreht werden, aber nur für die Dreharbeiten aufgetischt wird. Auf dem Söller Bromberg steht der filmische "Gruberhof", das Wohnhaus des Bergdoktors, und der Hintersteiner See in Scheffau bezaubert durch seine einmalige Lage. 

Wer nicht auf eigene Faust losziehen will, der kann an geführten Filmwanderungen teilnehmen. Langweilig wird es dabei nicht. Guide Peter Moser kennt aus seiner 30jährigen Erfahrung mit Filmproduktionen eine Menge Geschichten, die Marchnerbäurin erzählt Schwänke von den Dreharbeiten auf ihrem Hof, und auf der Rübezahl-Alm erzählt der Hüttenwirt Anekdoten. 

Bei den Dreharbeiten für die ZDF-Serie "Der Bergdoktor". (Quelle: SRT/TVB Wilder Kaiser)Bei den Dreharbeiten für die ZDF-Serie "Der Bergdoktor". (Quelle: SRT/TVB Wilder Kaiser)

"BergdoktorErlebnisWochen" und der Fantag sind ein Muss

Noch begehrter sind die "BergdoktorErlebnisWochen" und besonders der Fantag im Herbst. Zum Fantag am 11. Oktober kommen der Bergdoktor und seine Schauspielkollegen persönlich und beantworten Fragen ihrer Anhänger. Anschließend gibt es Autogramme von den Serienstars. Dafür muss man inzwischen Geduld haben. Rund 1300 Freunde der Serie reisten vergangenes Jahr zum Fantag an und zahlten dafür Eintritt.

Neu ist dieses Jahr das Bergdoktor-Bergfest im Erlebnispark Hexenwasser Hochsöll am 14. September, bei dem die Stars "zum Greifen nah" sein sollen – und das ganz ohne Anmeldung oder Eintrittskarten.

Zum Greifen nah – das klappt vielleicht auch bei einem Besuch am Wilden Kaiser zu anderen Zeiten. Bergdoktor-Darsteller Hans Sigl und seine Familie sollen dort ihre zweite Heimat nach dem Hauptwohnsitz in Oberbayern gefunden haben. Praktisch wär's für ihn. Im Sommer und wahrscheinlich für ein Winter-Special steht er wieder für die nun elfte Staffel der Serie vor der Kamera und hinter ihm der heimliche Star – der Wilde Kaiser.
 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Österreich

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017