Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Ein Kilometer hoher Wolkenkratzer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Nakheel Tower"  

Ein Kilometer hoher Wolkenkratzer

07.10.2008, 10:54 Uhr | dpa

Dubai: Der "Nakheel Tower" soll mehr als einen Kilometer hoch werden (Grafik: Nakheel)Dubai: Der "Nakheel Tower" soll mehr als einen Kilometer hoch werden (Grafik: Nakheel)Im Wettstreit der Wolkenkratzer am Golf hat ein Unternehmen aus Dubai Pläne für einen Wolkenkratzer vorgestellt, der einen Kilometer in den Himmel ragen soll. Das geplante Hochhaus könnte bei Fertigstellung das höchste Gebäude der Welt sein. Mit den Bau künstlicher Inseln in Palmenform hat das Unternehmen Nakheel in Dubai schon Immobiliengeschichte geschrieben. Werfen Sie einen Blick auf die Pläne des "Nakheel Towers" in unserer Foto-Serie.


Diskutieren Sie über die Notwendigkeit solcher gigantischen Bauvorhaben mit anderen Lesern im Forum.

#

#

Foto-Serie Wüsten-Staat Dubai
Lust auf Urlaub? 1 Woche Dubai inkl. Flug ab 784 Euro
Reisetipps von A bis Z Reiseführer Dubai
#

#

Vielfältige Nutzung

Der "Nakheel Tower" mit seinen mehr als 200 Stockwerken soll im Zentrum des Emirates Dubai entstehen und Wahrzeichen eines neuen Stadtviertels sein. Im Parkhaus des Gebäudes, in dem außer Wohnungen auch Geschäfte und Hotels untergebracht werden, soll Platz für 10.000 Autos sein. Der Außentemperaturunterschied zwischen der untersten und der obersten Etage des Hochhausturmes wird nach den Berechnungen der Ingenieure bis zu zehn Grad Celsius betragen.

#

Islamische Design-Elemente

Ein Sprecher von Nakheel stellte bei der Präsentation des Projektes am Sonntag zudem die von den Architekten in ihren Plänen verwendeten islamischen Design-Elemente heraus. Sie nehmen unter anderem Bezug auf die Alhambra in Granada und die Promenade der marokkanischen Stadt Tanger.


Konkurrenz aus Saudi-Arabien?

Schon jetzt steht das höchste Haus der Welt in Dubai. Der noch nicht ganz fertiggestellte Burj Dubai (Turm von Dubai) ist inzwischen etwa 700 Meter hoch. Der saudische Milliardär Prinz Walid bin Talal plant zudem in Saudi-Arabien einen mehr als einen Kilometer hohen Wolkenkratzer. Konkrete Pläne für das Gebäude, das in der Handelsmetropole Dschidda am Roten Meer entstehen soll, sind allerdings noch nicht veröffentlicht worden.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017