Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Chicago: Wolkenkratzer feiern Jubiläum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chicago  

Adrenalin-Kick Willis Tower

15.02.2010, 11:18 Uhr | M. Roman

Vier neue Balkone auf dem Sears Tower in Chicago sorgen für neue Ausblicke (Foto: dpa)Vier neue Balkone auf dem Sears Tower in Chicago sorgen für neue Ausblicke (Foto: dpa) Chicagos Wolkenkratzer feiern in diesem Jahr Jubiläum: denn vor genau 125 Jahren wurde der erste Wolkenkratzer in Chicago gebaut, der aus heutiger Sicht wohl kaum mehr als ein herkömmliches Hochhaus wäre. Anlässlich dieses besonderen Ereignisses können Besucher die Aussichtsplattformen der beiden Hochhäuser John Hancock Center und Willis Tower (ehemals Sears Tower) dank eines extra aufgelegten Kombitickets etwas günstiger erleben. Für 12,50 Euro erhalten sie bis Ende Mai Zugang zum Hancock Observatory sowie dem auf 440 Metern Höhe gelegenen Sky Deck des Willis Tower. Im Letzteren eröffnete im Sommer 2009 eine neue Attraktion: "The Ledge" (zu deutsch: der Fenstersims) - das sind drei komplett verglaste Boxen, die aus dem eigentlichen Turm 1,20 Meter herausragen. Sehen Sie sich die spektakuläre Aussicht von den Glasbalkonen im höchsten Gebäude der USA in unserer an.

#

#


Gewinnspiel Frage beantworten und Ägypten-Urlaub gewinnen

t-online.de Shop Große Auswahl an Reisegepäck
t-online.de Shop Tolle Digitalkameras zu Top-Preisen

#

Blick auf den Wacker Drive

Mit den neuen Glasbalkonen wollen die Betreiber des Wills Tower noch mehr Besucher anlocken. Randy Stancik, Manager des Skydecks, sagte CBS, die Idee wäre nicht zuletzt entstanden, weil es an den Fenstern der Aussichtsplattform jede Woche "hunderte Stirnabdrücke" gegeben habe. "Die Leute versuchten, den Blick direkt nach unten zu erhaschen, aber das ging nicht." Deswegen habe man auch die Westseite des Turms für die Installation mit Blick auf den Wacker Drive und die Chicago River South Branch gewählt. Nur dort ist der Wills Tower "glatt" ohne Zwischendächer, so dass der Blick nach unten nicht verbaut ist. Der Wills Tower ist mit 442 Metern das vierthöchste Gebäude der Welt, das höchste Gebäude der USA und Wahrzeichen Chicagos. Seit Mitte 2009 heißt der Wolkenkratzer nicht mehr Sears Tower, sondern Wilis Tower. Die in London ansässigen Versicherungsmakler Willis Group Holdings Ltd. kauften die Namensrechte.

#
Aussichtsplattformen in den Alpen
Foto-Serie
Foto-Serie
Foto-Serie
Foto-Serie

Balkone tragen bis zu fünf Tonnen

Angst um ihre Sicherheit müssen Besucher laut Betreiber nicht haben. Die Glashülle besteht aus drei je 2,5 Zentimeter dicken Glasplatten, die zudem in zwei Schichten Spezialplastik eingefasst sind. Jede Konstruktion soll bis zu fünf Tonnen Gewicht tragen können. Das Gute für Besucher: Die Boxen sind Teil der Aussichtsplattform, der Zutritt ist im Preis inbegriffen. Bei der Idee für die Aussichtsboxen dürften sich die Macher auch bei anderen Attraktionen Inspiration geholt haben. Zum Beispiel beim "Grand Canyon Skywalk", auf dem Besucher durch einen Glasboden mehr als einen Kilometer in die Tiefe schauen. Auch im kanadischen Toronto gibt es auf dem CN Tower eine Aussichtsplattform mit Glasboden.

Chicago - Wiege der modernen Wolkenkratzer

Chicago ist die Wiege der modernen Hochhaus- und Wolkenkratzerarchitektur. Das Große Feuer von Chicago, das vom 8. bis 10. Oktober 1871 in der Stadt wütete, zerstörte rund 18.000 Gebäude und machte 100.000 Menschen obdachlos. Für sie mussten schnell wieder Häuser geschaffen werden. Als nach dem großen Feuer Chicago wieder aufgebaut wurde, entwickelte man neue Arten des Bauens, zum Beispiel die Stahlskelett-Bauweise. Mit ihrer Hilfe war es erstmals möglich, höhere Gebäude zu errichten. Das 1885 fertig gestellte Home Insurance Building in Chicago galt mit seinen zehn Stockwerken und insgesamt 42 Metern als das erste moderne Hochhaus der Welt. Das Gebäude wurde allerdings 1931 abgerissen und durch das LaSalle National Bank Building (1934 fertiggestellt, 45 Stockwerke, 163 Meter) ersetzt.

Weitere Informationen Willis Tower: 233 S Wacker Drive 3530, Chicago, IL 60606-6437, USA, +001 312-875-9696, www.theskydeck.com, www.willistower.com

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017