Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Yushan, China: Seilbahn ins wohl abgelegenste Dorf der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Yushan in China  

Wahnsinns-Seilbahn ins abgelegenste Dorf

06.01.2014, 08:39 Uhr | t-online.de

Yushan, China: Seilbahn ins wohl abgelegenste Dorf der Welt. Wer mit der Seilbahn fährt, erlebt einen Blick in den 400 Meter tiefen Abgrund. (Quelle: hgm-press)

Wer mit der Seilbahn fährt, erlebt einen Blick in den 400 Meter tiefen Abgrund. (Quelle: hgm-press)

Eine gemütliche Anfahrt in ein Dorf? Fehlanzeige! Der einzige Zugang zu dem 200-Seelendorf Yushan in der chinesischen Hubei Provinz ist eine wackelige Konstruktion aus dem Jahr 1997 – in 400 Metern Höhe. Unter den Füßen der Reisenden klafft eine tiefe Schlucht. Diese Erfahrung durfte jetzt auch TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf machen. Dessen Aufgabe bestand in der jüngsten Folge der ProSieben-Show "Joko gegen Klaas: Das Duell um die Welt" darin, auf dem halbem Weg der Seilbahn auf den Transportkäfig zu klettern und ein Liedchen zu trällern. Sehen Sie die Bilder der spektakulärsten Seilbahn auch in unserer Foto-Show.

Dieselmotor treibt das Gefährt an

Trotz der ungemütlichen Anfahrt in das Dorf ist die fast einen Kilometer lange Strecke für die Bewohner von Yushan dennoch ein Segen. Zuvor mussten sie, um ans andere Ende des Tals zu gelangen, beschwerliche, tagelange Wege auf sich nehmen. Die "Seilbahn" besteht aus Metallseilen und einer Art Käfig. Angetrieben wird die Vorrichtung von einem in die Jahre gekommenen Dieselmotor. Zhang Xinjian kümmert sich seit 15 Jahren um einen möglichst reibungslosen Ablauf.

Ungesicherte Wartungsarbeiten

"Ich arbeite hier seit der Inbetriebnahme der Seilbahn. Niemand sonst wollte diesen Job", erzählt er. "Da mein Vater zur damaligen Zeit das Dorfoberhaupt von Yushan war, bestand er darauf, dass ich mich um die Wartung der Seilbahn kümmere." Einmal pro Woche werden die Kabel eingeölt. Zhang Xinjian schmiert die Drahtseile ohne jede Sicherung von Hand ein. Ein Job, um den ihn selbst in Yushan niemand beneidet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal