Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Antarktis-Reisen: Tipps zu Einreise, Versicherung, Impfungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fernreisen  

Antarktis-Reisen: Tipps zu Einreise, Versicherung, Impfungen

25.02.2014, 09:22 Uhr | tl (CF)

Antarktis-Reisen sind für Weitgereiste oftmals die letzten spannenden Entdeckungstouren, die im Erfahrungsschatz noch fehlen. Hier finden Sie wertvolle Tipps dazu, was Sie vor der Einreise bedenken sollten.

Einreise in einen internationalen Gemeinschaftsraum

Wer sich über Antarktis-Reisen informiert, stellt schnell fest, dass das Reiseziel kein Land wie jedes andere ist. Bei der Antarktis handelt es sich nicht um einen klassisch regierten Staat, sondern um einen internationalen Gemeinschaftsraum, den der Antarktisvertrag von 1959 regelt. Dadurch ist gewährleistet, dass dieser besondere Erdteil weder wirtschaftlich ausgebeutet noch militärisch genutzt wird. Buchen Sie eine der Antarktis-Reisen, die von kommerziellen Anbietern durchgeführt werden, bekommen Sie von diesen alle Informationen dazu, welche Papiere Sie zur Einreise benötigen.

Für gewöhnlich reisen Touristen über Südamerika oder Neuseeland in die Antarktis ein. Je nachdem, über welches Land sie genau einreisen, benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens drei bis sechs Monate nach Ausreise gültig ist. Ihr Reiseveranstalter wird Sie zudem über den Besucher-Leitfaden informieren, an den sich Antarktis-Touristen halten müssen, wie das Auswärtige Amt auf seiner Internetseite mitteilt. Dabei handelt es sich um einen Verhaltens- und Maßnahmenkatalog, der den Schutz der Tier- und Umwelt in der Antarktis garantieren soll.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Impfungen und Versicherungen vor Antarktis-Reisen

Auch auf Antarktis-Reisen ist es sinnvoll, über den notwendigen Impfschutz zu verfügen, obwohl Impfungen für die Einreise nicht vorgeschrieben sind. Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Einreise über alle empfohlenen Standardimpfungen verfügen. Dazu zählen Tetanus, Hepatitis, Typhus, Diphterie, Masern und Keuchhusten. Auch die Grundimmunisierung gegen die Kinderlähmung sollte gegeben sein. Fragen Sie auch Ihren Arzt, welche Impfungen er vor einer Einreise in die Antarktis empfiehlt.

Wie bei allen Reisen ist es auch bei Antarktis-Reisen unerlässlich, sich vorab um eine Reiseversicherung zu kümmern, die auch auf diesem Erdteil gilt. Tipp: Fragen Sie bei Ihrem Versicherer nach, ob Ihre Reiseversicherung auch den Krankenrücktransport beinhaltet. Sollten Sie für einen längeren Zeitraum auf Antarktis-Reisen gehen, sollten Sie auch prüfen, ob Ihre Haftpflichtversicherung und Ihre Unfallversicherung am Bestimmungsort gelten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017