Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Eshima Ohashi Bridge: Der Schrecken der Autofahrer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eshima Ohashi Bridge  

Diese Brücke ist der Schrecken der Autofahrer

29.02.2016, 09:49 Uhr | Z. Tomsic

Weltweit gibt es so manche spektakuläre Brücken - wie beispielsweise die Öresundbrücke, die im Meer verschwindet. Auch Japaner mögen es eher ungewöhnlich. Bei der Eshima Ohashi Bridge versinken Autofahrer nicht im Boden, sondern begeben sich direkt gen Himmel - sehen Sie selbst in unserer Foto-Show.

Auch wenn es den Anschein hat, ganz so hoch gelangen sie doch nicht. Schließlich fällt die 1,5 Kilometer lange Brücke abrupt wieder ab. Davor müssen Autofahrer eine Neigung von etwas über sechs Prozent bewältigen. Dafür ist die gegenüberliegende Seite nicht mehr ganz so steil und beträgt nur noch fünf Prozent Gefälle.

Eine Brücke mit Achterbahn-Feeling

Die Eshima Ohashi Bridge verbindet die Städte Matsue und Sakaiminato, die am nördlichen Ende der japanischen Halbinsel Yumigahama liegen. Ihre ungewöhnliche Form hat sie keinem Designverückten zu verdanken, sondern erfüllt Sinn und Zweck. Sie wurde so gebaut, damit darunter Schiffe durchfahren können.

Alles in allem ein faszinierendes Bauwerk, das seinem Spitznamen "Achterbahn-Brücke" gerecht wird und den Fahrer mit genügend Adrenalin versorgt. Allerdings: Mit dem Spaß ist es garantiert vorbei, sobald man ganz oben mit seinem Auto im Stau steht. Ein Erlebnis, auf das garantiert jeder gerne verzichten würde!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal