Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Stauprognose: Ferien in allen Bundesländern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose: Ferien in allen Bundesländern

20.12.2010, 10:06 Uhr | ADAC

Stauprognose: Ferien in allen Bundesländern. Unterwegs auf winterlichen Autobahnen. (Quelle: dapd)

Unterwegs auf winterlichen Autobahnen. (Quelle: dapd)

Die erste Reisewelle rund um Weihnachten rollt laut ADAC am Donnerstagnachmittag (23. Dezember) nach Schulschluss los. Denn dann beginnen in allen Bundesländern die Ferien. Der Heilige Abend am Freitag bleibt jedoch weitgehend staufrei. Am ersten Weihnachtsfeiertag, am Samstag, starten dann die nächsten Urlauber. Am Sonntag, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, ist bereits wieder mit lebhaftem Rückreiseverkehr zu rechnen. Die Hauptlast des Weihnachtsverkehrs werden die Strecken in Richtung Skigebiete der Alpen tragen, doch auch auf anderen wichtigen Reiserouten kann es zu Engpässen kommen.

Folgende Verbindungen werden laut ADAC am stärksten betroffen sein:

  • A 1 / A 7 Großraum Hamburg

  • A 1 Bremen – Dortmund – Köln

  • A 2 Dortmund – Hannover

  • A 3 Köln – Frankfurt – Nürnberg

  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel

  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg

  • A 7 Hannover – Würzburg – Füssen

  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg

  • A 9 Berlin – Nürnberg – München

  • A 10 Berliner Ring

  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen

  • A 81 Stuttgart – Singen

  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein

  • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen

  • A 99 Umfahrung München  


Wichtige Reiserouten im Ausland

In Österreich, Italien und in der Schweiz kommt es voraussichtlich auf allen wichtigen Autobahnen zu Staus. Zusätzlich müssen Urlauber in den Alpenländern auf allen direkten Zufahrtsstraßen in die Wintersportgebiete mehr Zeit einplanen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal