Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

"High Line Park" - Entspannung im Big Apple

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"High Line Park" - Entspannung im Big Apple

26.07.2011, 19:31 Uhr | Kerstin Seitz, wanted.de

"High Line Park" - Entspannung  im Big Apple. Der "High Line Park" läuft durch New Yorks Straßen. (Quelle: Iwan Baan)

Der "High Line Park" läuft durch New Yorks Straßen. (Quelle: Iwan Baan)

New York - Stress gehört hier zur Tagesordnung. Während die einen angespannt durch die Straßen laufen, gönnen sich andere eine Pause in einem der vielen Parks. Etwas besonderes ist hier der "High Line Park", der auf einer alten Bahntrasse steht. Der Park wächst unaufhörlich. In unserer Foto-Show zeigen, wie weit sich die Anlage im Südwesten Manhattans bisher entwickelt hat.

Der erste Abschnitt der begrünten Trasse (Gansevoort Street bis zur 20th Street) wurde bereits im Juni 2009 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nun ist der zweite Teil (von der 20th Street bis zur 30th Street) offen. Doch wer bei einer alten Bahnstrecke an beengte Verhältnisse denkt, der irrt sich. Die Anlage ist circa 20 Meter breit - viel Platz für unterschiedliche Freizeitaktivitäten. Die ehemalige Teilstrecke der West Side Freight Line ist nicht wiederzuerkennen.

Ein grüner Parkour durch New York

Daher erinnern einzelne zurückgelassene Schienen die Besucher an die Vergangenheit. Wo einst Vieh zu Schlachtereien transportiert wurde, ist nun alles grün.

Die Pflanzenarten, die schon vor Baubeginn von alleine aus dem Boden schossen, wurden bei der künstlichen Bepflanzung besonders beachtet.

Es gibt Bänke, Wiesen, Sträucher und einen wundervollen Blick auf die Stadt. Auf 4,7 Kilometern können sich New Yorker und Touristen unter Bäumen entspannen und das Leben an sich vorbeiziehen lassen. Neu sind die im nördlichen Teil des Parks gelegenen Bars und Stände, an denen Essen und Erfrischungen verkauft werden. Auch Aufzüge für Rollstuhlfahrer soll es bald geben, um den Park barrierefrei zu machen.

Öffnungszeiten zwischen 7:00 und 22:00 Uhr, Zugänge des zweiten Abschnittes von der 23., 26., 28. und 30. Straße, www.thehighline.org. Klicken Sie sich auch durch unsere Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017