Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Ferienende bringt Staus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ferienende bringt Staus

22.08.2011, 10:09 Uhr | dpa-tmn

Ferienende bringt Staus . Stau (Foto: Imago)

Stau (Foto: Imago)

Vor allem in Richtung Heimat müssen Autofahrer am kommenden Wochenende eine deutlich längere Fahrtzeit einplanen. In Belgien und im Süden der Niederlande enden die Ferien, in Nordrhein-Westfalen und im Norden der Niederlande ist es eine Woche später soweit. Auch viele Bayern und Baden-Württemberger machen sich auf den Heimweg. Allerdings sind immer noch etliche Späturlauber unterwegs in den Süden und zur Nord- und Ostseeküste.

Größter Ansturm auf Straßen ist vorbei

Laut ADAC ist der größte Ansturm zu den Ferienzielen zwar vorbei, dennoch muss man weiterhin abschnittsweise Staus und stockenden Verkehr einkalkulieren. Auf folgenden Strecken bleibt es voll:

  • A 1 Lübeck – Hamburg – Bremen – Köln 
  • A 2 Hannover – Dortmund – Köln
  • A 3 Nürnberg – Frankfurt – Köln
  • A 4 Aachen – Köln
  • A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt
  • A 6 Nürnberg – Heilbronn – Mannheim 
  • A 7 Flensburg – Hamburg
  • A 7 Füssen – Würzburg – Hannover
  • A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe
  • A 9 München – Nürnberg
  • A 19 Rostock – Wittstock
  • A 61 Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach
  • A 93 Kufstein – Inntaldreieck
  • A 99 Umfahrung München

Wartezeiten im Ausland

Auch wer im benachbarten Ausland unterwegs ist, bleibt von langen Blechkolonnen nicht verschont. In der Schweiz, Österreich, Italien, Slowenien und Kroatien wird auf allen Hauptreiserouten Geduld angesagt sein. 

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal