Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Bierpreise Oktoberfest: Wiesn-Maß steigt erneut an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bierpreise 2013  

Wiesn-Maß steigt erneut an

31.07.2013, 14:54 Uhr | t-online.de

Bierpreise Oktoberfest: Wiesn-Maß steigt erneut an. Die Bierpreise auf dem Oktoberfest steigen 2013 moderat (Quelle: dpa)

Die Bierpreise auf dem Oktoberfest steigen 2013 moderat (Quelle: dpa)

Die Oktoberfest-Besucher quält alljährlich die gleiche Frage: Wie teuer wird eine Maß Bier auf der Münchner Wiesn? Werden die Preise auch diesmal angehoben? Wir schaffen Abhilfe und verraten Ihnen bereits jetzt, wie hoch die Bierpreise im Durchschnitt sein werden. Die gute Nachricht vorab: Auch diesmal wird die magische Grenze von zehn Euro nicht gesprengt.

Oktoberfest-Bier: Im Schnitt 3,6 Prozent teurer

Dass die Preise sinken, daran hat womöglich keiner Gedacht. Ist ja auch nicht geschehen. Aber zumindest wurden die Preise nicht allzu sehr angehoben und übersteigen somit nicht die 10-Euro-Marke. Die Oktoberfest-Besucher zahlen im Schnitt 3,6 Prozent mehr im Vergleich zu 2012. Der Maßpreis liegt somit zwischen 9,40 und 9,85 Euro. Die günstigste Maß Wiesn-Bier, also für 9,40 Euro, gibt es im Ammer-Zelt, in der Vinzenz Murr Metzgerstubn und im Museumszelt auf der "Oidn Wiesn". Den Höchstpreis in Höhe von 9,85 Euro zahlt man im Armbrustschützen-Festzelt, im Löwenbräu-Festzelt und in der Schottenhamel-Festhalle.

Weitere Informationen: Das Oktoberfest dauert in diesem Jahr vom 20. September bis 5. Oktober 2014. Tourismusamt München, Sendlinger Str. 1, 80331 München, Tel. 089/23396500, Fax 23330233, www.oktoberfest.eu

Lesen Sie hier: So lag der Bierpreis 2012

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal