Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Stauprognose: Herbsturlauber sorgen für volle Autobahnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose  

Herbsturlauber sorgen für volle Autobahnen

04.10.2016, 16:31 Uhr | dpa-tmn

Stauprognose: Herbsturlauber sorgen für volle Autobahnen. Es drohen wieder Staus. (Quelle: Roland Mühlanger)

Es drohen wieder Staus. (Quelle: Roland Mühlanger)

Auf den Autobahnen ist weiterhin keine Entspannung in Sicht: Kommendes Wochenende sind Herbsturlauber unterwegs. Der ADAC rechnet mit zahlreichen Staus. Dazu tragen auch die vielen Baustellen bei, die aktuell den Verkehr behindern, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit.

In vier Bundesländern gehen am Wochenende die Herbstferien los, unter anderem in Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Vier weitere Bundesländer gehen in die zweite Ferienwoche, darunter Sachsen und Niedersachsen. Speziell auf den Strecken Richtung Alpen, Mittelgebirge und Küsten rechnen die Autoclubs mit Reiseverkehr.

Auf diesen Straßen wird es eng

  • A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln - Saarbrücken
  • A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln -    
    Oberhausen - Arnheim
  • A 4 Dresden - Erfurt - Kirchheimer Dreieck; Köln - Aachen
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Hattenbacher Dreieck
  • A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 10 Berliner Ring
  • A 40 Venlo - Duisburg - Essen
  • A 45 Dortmund - Gießen
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
  • A 72 Hof - Chemnitz
  • A 81 Stuttgart - Singen
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 München - Lindau
  • A 99 Umfahrung München                                                                                                   

Staus im Ausland

In Österreich wird gerade bei schönem Wetter mit Behinderungen gerechnet. Staugefahr herrscht laut dem Autoclub auf der West- (A1), der Tauern- (A10), der Inntal- (A12) und der Brenner-Autobahn (A13/A22 Italien). Wer durch die Schweiz reist, sollte auf der A1 (St. Gallen - Bern) und der A2 (Basel - Chiasso) mehr Zeit einplanen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal