Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Fluggast-Beschwerden: Luftfahrtbundesamt startet Verfahren gegen Airlines

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Luftfahrtbundesamt  

Verfahren gegen Airlines

03.12.2007, 11:41 Uhr | AFP

Reisende haben auch bei Verspätung Rechte (Foto: dpa)Reisende haben auch bei Verspätung Rechte (Foto: dpa) Das Luftfahrtbundesamt (LBA) prüft juristische Konsequenzen für rund 40 Fluggesellschaften, die Fluggäste nach ausgefallenen oder verspäteten Flügen nicht vorschriftsgemäß entschädigt haben. Seit Inkrafttreten einer EU- Richtlinie zur Stärkung der Fluggastrechte im Februar 2005 hätten sich gut 5000 Flugreisende beim Luftfahrtbundesamt beschwert, teilte das LBA am Montag mit und bestätigte einen "Focus"-Bericht. In berechtigten Fällen habe das LBA als für Deutschland zuständige Stelle die Fluglinien zur Zahlung einer Entschädigung aufgefordert. Als letztes Mittel kann das Amt Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Airlines einleiten, die eine Anweisung zur Zahlung einer Entschädigung in den Wind schlagen. Bei rund 40 Gesellschaften werde dies erwogen. "Das richtet sich gegen unterschiedlichste Gesellschaften", sagte LBA-Sprecherin Cornelia Cramer, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

Günstiger in den Urlaub?
Bewerten Sie die Airlines selbst unter Airline-Bewertungen

#


Unbeachtete EU-Richtlinie

Eine vor knapp drei Jahren in Kraft getretene EU-Richtlinie hatte die Passagier-Rechte gestärkt. Unter anderem sind nun Zahlungen der Airlines an Kunden vorgesehen, deren Flüge verspätet sind oder ganz gestrichen wurden. So sind etwa bei mehr als zwei Stunden Verspätung 250 Euro in Bar oder 350 Euro als Gutschein fällig. Verbraucherschützer monieren, dass es noch zu schwierig sei, auch bei Verspätungen im Ausland gegen Fluggesellschaften vorzugehen.
#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal