Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Flugreisen: Stehsitze im Flugzeug als Zukunftskonzept

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zukunftskonzept  

Stehsitze im Flugzeug

01.02.2008, 13:02 Uhr | zto, t-online.de

Laut der Firma Solutions könnten so die Stehsitze im Flieger aussehen (Grafik: Solutions)Laut der Firma Solutions könnten so die Stehsitze im Flieger aussehen (Grafik: Solutions)

Endlich ist Boarding-Zeit. Die Passagiere zwängen sich durch den viel zu engen Gang im Flieger. Während der Vordermann in aller Ruhe sein Gepäck verstaut, warten die Mitreisenden schon ganz ungeduldig darauf, ihren Sitzplatz zu erreichen. So manch einer ist schön genervt - bevor die Maschine überhaupt abgehoben hat. Viel einfacher und zeitsparender wäre es, wenn es stattdessen Stehplätze gäbe. Dies dachte sich auch die Firma Solutions Design & Branding Companies AG, die daraufhin eine zukunftsweisende Vision entwickelte. Statt sperrigen Sitzen sind auf den Entwürfen nur noch praktische Stehlehnen zu sehen.

#

Bewerten Sie die Airlines selbst unter Airline-Bewertungen
Stehen im Flieger? Was halten Sie davon? Diskutieren Sie im Forum mit!

#

#
Zum Durchklicken Benimm-Knigge über den Wolken
Airline-Steckbriefe
Günstiger in den Urlaub?

#

Mehr Platz für mehr Passagiere

Und so sieht der visionäre Entwurf aus: Der Rumpf des Flugzeuges ist von sämtlichem Mobiliar befreit. Sind die Passagiere an Bord, können sie in direkter Linie ihren Platz erreichen. Durch in den Boden eingelassene Nummern erfährt der Fluggast, wo er sich positionieren soll. Hat er seinen Platz erreicht, öffnet sich die Box an der Decke und ein Bügelgestell fährt aus, in das sich der Fluggast stehend hineinlehnen kann. Eine weitere Änderung betrifft das Handgepäck. Es wird nicht mehr über dem Kopf verstaut, sondern im Boden, zu Füßen des Reisenden. Aus der stehenden Positionierung würde sich ein weiterer Vorteil ergeben: Wesentlich mehr Passagiere könnten transportiert werden. Dies hätte nicht nur eine höhere Wirtschaftlichkeit für Luftfahrtunternehmen zur Folge, sondern wäre zudem auch umweltschonender.


Ratgeber So ergattern Sie die besten Plätze im Flieger

#

Viel Komfort samt Unterhaltungsprogramm

Auch der Bügelsitz aus gepolsterten und ergonomisch geformten Modulen, die mittels Gelenk verbunden sind, würden dem Passagier größtmöglichen Komfort bieten. Durch die Körper umschließende Form ist darüber hinaus auch der nötige Halt bei Start, Landung oder Turbulenzen in der Luft gewährleistet. Die Sicherheitsanforderungen wären somit erfüllt. Selbst auf Entertainment müsste nicht verzichtet werden. Das Unterhaltungsprogramm wäre ebenso in den Stehsitz integriert - genauso wie die Möglichkeit, Speisen und Getränke abzustellen oder Zeitschriften abzulegen.

Eher eine Vision für Kurzstreckenflüge

Undenkbar wäre das Konzept bei Langstreckenflügen - schließlich möchte niemand zehn Stunden lang stehen. Dafür ist es aber wie geschaffen für Kurzstrecken. Insbesondere Geschäftsreisende, die auf eine schnelle und reibungslose Abwicklung angewiesen sind, würden das Konzept willkommen heißen und könnten so viel Zeit sparen. Noch gibt es keine konkreten Anfragen seitens der Airlines in Deutschland - vielmehr klingen die Designentwürfe wie Zukunftsmusik in den Ohren der Fluggesellschaften-Verantwortlichen. Was aber nicht ausschließt, dass sich das Konzept nicht doch irgendwann durchsetzen könnte.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal