Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Urlaub: "Hässliche" Deutsche stören Russen im Urlaub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umfrage  

"Hässliche" Deutsche stören Russen im Urlaub

03.05.2010, 12:17 Uhr | dpa, zto, dpa

Urlaub: "Hässliche" Deutsche stören Russen im Urlaub. Deutsche Urlauber am Strand (Foto: Imago)

Deutsche Urlauber am Strand (Foto: Imago)

Deutsche Touristen "bräunen ihre hässlichen Körper barbusig in der Sonne" und "grölen in Bars", "besetzen die Liegen früh morgens" - so lautet das wenig schmeichelhafte Urteil russischer Urlauber. Damit belegen die Deutschen in einer Umfrage des russischen Internetportals SuperJob.ru den ersten Platz bei den nervigsten Touristen. Erst vor wenigen Wochen hatte das Düsseldorfer Landgericht eine Klage deutscher Pauschalreisender auf Rabatt zurückgewiesen. Sie hatten sich in ihrem Türkei-Urlaub von russischen Urlaubern belästigt gefühlt.

Auch Russen bei Russen nicht beliebt

Hinter den Deutschen (19 Prozent) landeten die Urlauber aus Russlands Nachbarland Ukraine mit 11 Prozent auf dem zweiten Platz der Nervensägen. Laut den Russen sind "Ukrainer ignorant gegenüber fremden Kulturen, sowohl gegenüber anderen Touristen als auch den Einheimischen im Reiseland selbst". Danach folgen die Briten (10 Prozent) - "zügellos" und "arrogant" seien sie, wären daher "nicht weniger schlimm als die eigenen Leute". Weiter heißt es "Briten - die Säufer". Ihre eigenen Landsleute wählten die Russen mit 9 Prozent auf Platz vier. Die Mitbürger seien im Urlaub "unzivilisiert" und verfolgten das Ziel, "sich möglichst stark zu besaufen". Genannt wurde auch folgendes Argument: "Bevor ich das Hotel reserviere, bringe ich zuvor in Erfahrung, ob dort auch viele Russen absteigen. Da ist mir das Geschrei der Italiener viel lieber".

Befragung unter 1000 Russen

Das Ergebnis beruht auf einer Umfrage, die das Internetportal SuperJob.ru zwischen dem 1. bis 3. September 2009 durchführte. Befragt wurden rund 1000 Nutzer, die in dem Jahr im Ausland Urlaub machten. Gestellt wurde folgende Frage: Auf wen möchten Sie in den Urlaubsorten im Ausland am allerwenigsten treffen? Die Erhebung gilt als Antwort auf eine ähnliche Befragung, die das britische Portal Realholidayreports.com zuvor durchführte, bei der sich Russen als die schlimmsten Nachbarn im Reiseland herausstellten. Dabei bekamen die Deutschen auch gleich wieder ihr Fett weg: Sie landetet auf dem zweiten Rang, während den dritten Platz die Briten selbst belegten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welche Urlauber finden Sie am nervigsten?
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal