Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Reiseveranstalter sagen weitere Ägypten-Reisen ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reiseveranstalter sagen weitere Ägypten-Reisen ab

04.02.2011, 09:16 Uhr | afa, dpa-tmn

Reiseveranstalter sagen weitere Ägypten-Reisen ab . Ägypten: Leere Strände am Roten Meer (Foto: imago)

Ägypten: Leere Strände am Roten Meer (Foto: imago)

Wegen der schweren Unruhen in Ägypten haben deutsche Reiseveranstalter weitere Reisen abgesagt. Marktführer TUI strich seine Kairo- und Luxor-Reisen bis Ende Februar, wie das Unternehmen in Hannover am Donnerstag mitteilte. Das Unternehmen werde nach eigenen Angaben als erster großer Reiseveranstalter Flugkapazitäten von Ägypten auf die Kanarischen Inseln und nach Antalya verlagern. Insgesamt werden durch diese Maßnahme in den beiden Ferienzielen bis Mitte April 50.000 zusätzliche Flugsitze mit TUIfly zur Verfügung stehen. Auch Thomas Cook bietet bereits zusätzliche Flüge auf die Kanarischen Inseln an.

TUI-Gäste können kostenlos stornieren

Bei den Zielen am Roten Meer bleibt TUI bei den Reiseabsagen bis zum 14. Februar. Ab Mitte Februar wird mit deutlich reduziertem Kontingent ans Rote Meer geflogen, teilte der Veranstalter mit. Jetzt können alle TUI-Gäste mit Zielen in Ägypten bis Ende Februar ihren Aufenthalt auch kostenlos stornieren - bisher waren nur kostenlose Umbuchungen bei den Reisen bis zum Monatsende möglich.

Geld zurück für FTI-Gäste

Bei der Veranstaltergruppe FTI betrifft die Absage alle Ägypten-Reisen bis Ende Februar. Wie das Unternehmen in München mitteilte, sollen die betroffenen Gäste ihr Geld zurückerhalten. Außerdem sind kostenlose Umbuchungen bei FTI jetzt für Abflugtermine bis 31. März möglich. Bisher galten für beide Fälle kürzere Fristen. "Wir können jetzt die Sicherheit und Versorgung gewährleisten, aber nicht langfristig", begründete Sprecherin Angela Winter die Entscheidung.

    Storno und Umbuchungen auch bei REWE kostenlos

    Die Rewe-Pauschaltouristik (ITS, Jahn Reisen, Tjaereborg) in Köln sagte alle ihre Nilkreuzfahrten bis Ende Februar ab. Bei den Badezielen am Roten Meer bleibt es dagegen dabei, dass Reisen dorthin nur bis Mitte Februar gestrichen sind. Kostenfreie Umbuchungen und Stornos sind aber bis zum 28. Februar möglich.

    Auch Thomas Cook und Alltours zeigen sich kulant

    Keinen Bedarf, Fristen zu verändern, sahen am Donnerstag dagegen der Anbieter Thomas Cook mit der Hauptmarke Neckermann sowie Alltours. Bei Alltours wurden alle Reisen nach Ägypten bis einschließlich 14. Februar abgesagt. Kostenfreie Umbuchungen sind für die Reisezeit vom 15. bis 28. Februar möglich. Thomas Cook in Oberursel (Hessen) hat wegen der Situation in Ägypten zusätzliche Abflüge gen Teneriffa & Co. an. Diese starten unter anderem in Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt. Die deutschen Thomas Cook-Veranstalter werden vorerst bis einschließlich 14. Februar keine neuen Gäste nach Ägypten bringen, so das Unternehmen. Gäste, die einen Reisetermin nach Ägypten zwischen dem 14. und dem 28. Februar haben, können gebührenfrei auf ein alternatives Reiseziel umbuchen.

    Die wichtigsten Hotlines der großen Veranstalter

    Neckermann Reisen und Thomas Cook: 06171 65 65 190,
    Bucher Reisen: 06171 65 65 400
    Air Marin: 01805 36 66 36

    FTI: 0800 25 25 444 (aus dem Ausland: +49 89 25 25 26 10)

    REWE Touristik (ITS, JAHN Reisen, Tjaereborg): 02203 42 800

    Reisehinweis des Auswärtigen Amts

    Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!


    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

    Kommentare

    (0)
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Video des Tages

    Shopping
    Shopping
    MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
    zur Telekom
    Shopping
    Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
    OTTO.de
    Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
    Meistgesuchte Themen

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Prepaid-Aufladung
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • MagentaCLOUD
    • Homepages & Shops
    • De-Mail
    • Freemail
    • Mail & Cloud M
    • Sicherheitspaket
    • Hotspot
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017