Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Preisdschungel Hotelportale: Verschiedene Preise für dieselbe Übernachtung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verschiedene Preise für dieselbe Übernachtung  

Verschiedene Preise für dieselbe Übernachtung

20.07.2011, 13:24 Uhr | t-online.de

Preisdschungel Hotelportale: Verschiedene Preise für dieselbe Übernachtung. Günstiger in die Ferien: Spartipps für den Urlaub (Foto: imago)

Günstiger in die Ferien: Spartipps für den Urlaub (Foto: imago)

Durch einen Vergleich der Preise verschiedener Hotelportale können Urlauber bis zu 70 Prozent bei der Buchung eines Hotelaufenthalts sparen. Dies wertete das Vergleichsportal CHECK24.de im Zuge einer Ermittlung der fünf am häufigsten über das Portal gebuchten Hotels in den europäischen Metropolen Barcelona, Berlin, London, Paris und Rom aus. Ausgewertet wurden alle Hotelbuchungen in diesen Städten in den vergangenen 13 Monaten. Einziges Kriterium für die Auswahl: mindestens drei Sterne. Zur Preisanalyse berechnete man die Zimmerpreise für jeweils ein Wochenende im Juli, August, September und Oktober. Wenn Sie an weiteren Urlaubsspartipps interessiert sind, klicken Sie sich doch mal durch unsere Artikel-Show.

Preisunterschiede von bis zu 365 Euro

Die Preise für ein Doppelzimmer im selben Hotel unterscheiden sich zwischen den einzelnen Hotelportalen um bis zu 70 Prozent. Für das Seraphine Kensington Gardens (London) zahlen Urlauber im Oktober beim günstigsten Anbieter 156 Euro pro Nacht und Doppelzimmer, beim teuersten 512 Euro für dasselbe Zimmer. Im Hotel Custom House (London) liegt der Preis des günstigsten Anbieters mit 69 Euro/Nacht 56 Prozent unter dem des teuersten Anbieters (158 Euro) am gleichen Augustwochenende. Verglichen wurden Hotelportale wie zum Beispiel Booking.com, HRS, Hotel.de und Venere.

Städtereisen im Sommer oftmals günstiger als im Herbst

Für zeitlich flexible Urlauber lohnt es sich, von der typischen Städtereisezeit im Herbst abzuweichen und Städte im Sommer zu besuchen. Denn in Berlin, Paris und Rom sind die Hotels an einem Wochenende im Juli bis zu 46 Prozent günstiger als im Herbst. Das Hotel Ivbergs Premium in Berlin kostet am ausgewerteten Juli-Wochenende zum Beispiel 63 Euro, im September 116 Euro pro Nacht und Doppelzimmer. Eine Ausnahme bildet London. Hier sind drei der fünf beliebtesten Hotels für Juli bereits ausgebucht, die anderen sind sogar teurer als im September und Oktober.

Tipp: Bei Buchung auf kurzfristige Stornierbarkeit und versteckte Kosten achten

"Ein Anbietervergleich vor der Buchung spart Urlaubern bis zu 70 Prozent für das gleiche Hotel", sagt Daniel Friedheim von CHECK24.de. "Doch Verbraucher sollten neben dem Zimmerpreis auch auf gute Kundenbewertungen und eine kostenlose Stornierbarkeit bis zum Anreisetag achten", so Friedheim weiter. Vor unerwarteten Kosten und bösen Überraschungen schützen sich Verbraucher, wenn sie auf Details bei der Preisangabe (z.B. inklusive Frühstück), versteckten Zusatzkosten (z.B. für Parkplatz und Internet) sowie auf die Lage des Hotels achten.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal