Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Work & Travel >

Work and Travel - Wie hilfreich sind Agenturen bei der Planung?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Agenturen versprechen Jobangebote  

Work and Travel: Wie hilfreich sind Agenturen bei der Planung?

13.02.2012, 14:27 Uhr | tw (CF)

Work and Travel - Wie hilfreich sind Agenturen bei der Planung?. Lohnt sich die Hilfe einer Agentur bei einer Work&Travel Reise? (Quelle: imago)

Lohnt sich die Hilfe einer Agentur bei einer Work&Travel Reise? (Quelle: imago)

Eine Work and Travel-Agentur hilft dabei, die Kombination aus Arbeiten und Reisen in fremden Ländern zu organisieren. Die beliebtesten Zielländer sind Australien und Neuseeland, aber auch Kanada und die USA sowie europäische Länder wie Italien oder Norwegen. Work and Travel-Agenturen stehen dem Reisenden mit hilfreichen Tipps zur Seite, sind aber gleichzeitig sehr teuer. Bleibt die Frage, ob es sich wirklich lohnt, eine Work and Travel-Agentur zu engagieren.

Vorteile einer Work-and-Travel-Agentur

Wendet man sich an eine Work-and-Travel-Agentur, um den Aufenthalt im Reiseland zu organisieren, bedeutet das weniger Aufwand. Man kann sich aufwendige Recherchen sparen, die einiges an Zeit kosten. Mit der Work-and-Travel-Agentur hat man im Urlaubsland immer einen Ansprechpartner vor Ort und die Organisation kümmert sich um das Visum und gibt Tipps zu Versicherungen, einem ausländischen Konto und bucht für die ersten Tage eine Unterkunft. Gleichzeitig geben sie eine Hilfestellung bei der Jobsuche. Teilweise sind bei Work-and-Travel-Agenturen auch Sprachkurse enthalten.

Work and Travel-Agentur: Die Nachteile

Das Versprechen einer Work and Travel-Agentur, beim Finden eines Jobs zu helfen, ist für viele ausschlaggebend. Schließlich ist der Reisende meist finanziell darauf angewiesen, schnell Arbeit zu finden. Man sollte sich von einer Work and Travel-Agentur diesbezüglich aber nicht zu viele Tipps erwarten, wie das Informationsportal Neuseeland-work-and-travel.de schreibt.

Die Unterstützung beschränkt sich oft darauf, dass es ein schwarzes Brett mit Jobangeboten gibt oder eine Liste mit Adressen ausgehändigt wird. Ein weiterer Nachteil sind die Kosten: Eine Work and Travel Agentur verlangt teilweise mehrere tausend Euro. Zuletzt ist zu nennen, dass man ohne Agentur flexibler bei der Reisegestaltung ist und bei der Planung wertvolle Erfahrungen sammelt.

Tipps für die Planung

Laut „Stern“ sollte man die Landessprache so gut sprechen können, dass man sich in der Arbeitswelt zurechtfinden kann. Wer seine Sprachkenntnisse auffrischen möchte, kann dies zum Beispiel zu Hause in einem Kurs der Volkhochschulen tun. Das ist meist viel günstiger, als einen Kurs über eine Work and Travel-Agentur zu buchen.

Ein wichtiger Tipp ist auch, die Modalitäten für die Einreise zu beachten. Als Voraussetzung muss man meist volljährig sein, über ein Rückflugticket und genug Geld für den Aufenthalt verfügen. Für Australien muss man beispielsweise ca. 3000 Euro Reisegeld nachweisen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017