Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Der "Schiefe Turm von Pisa" soll von Boxershorts verschwinden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Souvenirs  

Phallusverbot in Pisa: Die Stadt will obszöne Souvenirs verbieten

05.08.2011, 12:39 Uhr | aja

Der "Schiefe Turm von Pisa" soll von Boxershorts verschwinden. Phallusmotiv mit Pisaturm: Damit soll nun Schluss sein. (Foto: AFP) (Quelle: AFP)

Phallusmotiv mit Pisaturm: Damit soll nun Schluss sein. (Foto: AFP) (Quelle: AFP)

Wer kennt sie nicht, die zum Teil amüsanten und manchmal auch obszönen Souvenirs, die man im Urlaub kaufen kann. Da wäre zum Beispiel die Kochschürze mit dem Abbild von Michelangelos David - und in erster Linie dessen lebensgroß abgebildeten Geschlechtsteils. Und genau das scheint der italienischen Stadt Pisa ein Dorn im Auge zu sein. Die will jetzt nämlich gegen den "Schund" vorgehen und hat bereits erste Maßnahmen ergriffen. In unserer Foto-Show sehen Sie einige der Souvenirs, die unter die "Gürtellinie" gehen.

Phallussymbol Schiefer Turm

Verkäufer, die weiterhin Mitbringsel verkaufen, in denen das Wahrzeichen der Stadt, der Schiefe Turm von Pisa, als Phallussymbol genutzt wird, werden von nun an zur Kasse gebeten: 500 Euro Strafe verlangt die Stadt. Die ersten fünf Verkäufer mussten die Strafe bereits blechen.

Unzüchtige Metaphern

Der Bürgermeister der Stadt Pisa, Mark Pisano Filippeschi wolle damit die Obszönität von den Souvenirständen entfernen, schreibt die Zeitung "Corriere della Sera". So sollen Kunstwerke von unzüchtigen Metaphern befreit werden.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal