Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Australien: Deutsche Touristen saßen zwischen Krokodilen fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Touristen saßen zwischen Krokodilen fest

22.11.2011, 10:58 Uhr | t-online.de, aja

Australien: Deutsche Touristen saßen zwischen Krokodilen fest. Deutsche Touristen saßen zwischen Krokodilen fest  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Deutsche Touristen saßen zwischen Krokodilen fest (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

48 Stunden umgeben von Wildnis und Krokodilen - diese Erfahrung mussten nun vier deutsche Touristen machen, deren Geländewagen im australischen Outback steckenblieb. Das berichtet das Portal "Global Travel Industry News". Schuld daran sei eine Überschwemmung gewesen, die das vierradbetriebene Automobil zum Erliegen brachte.

Drei Liter Wasser für 48 Stunden

Eigentlich sollte die Fahrt in der Nähe von Darwin und dem Mary River National Park am Freitagnachmittag nur ein paar Stunden dauern. Doch nachdem das Auto stecken blieb, verbrachten die Touristen zwölf Stunden damit, den Wagen auszugraben. Erfolglos. Aufgrund der Krokodile schlossen sie einen Rückweg zu Fuß aus. Die Urlauber haben schon mit dem Schlimmsten gerechnet, teilten sie "Global Travel Industry News" mit. Während Krokodile sich um das Gefährt versammelten, hielten sich die Touristen mit drei Litern Wasser und drei Packungen Fertignudeln am Leben.

Fischer brachten Touristen die Rettung

Am Sonntagabend habe die Gruppe schließlich doch ihren Wagen verlassen, da sie in einiger Entfernung Lichter gesehen hätten, es waren Fischer. Letztlich konnten sie gerettet werden und wurden mit einem Hubschrauber ausgeflogen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal