Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Umfrage: Österreicher mögen keinen Urlaub in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland ist bei den Ösis als Reiseland unbeliebt

13.07.2012, 16:01 Uhr | ifl, t-online.de, dpa

Umfrage: Österreicher mögen keinen Urlaub in Deutschland. Deutschland ist bei den Ösis als Reiseland unbeliebt (Quelle: Reuters)

Deutschland ist bei den Ösis als Reiseland unbeliebt (Quelle: Reuters)

Große Liebe wird es wohl kaum mehr werden, das Verhältnis der Österreicher zu Deutschland bleibt weiterhin recht kühl: Bei der Beliebtheit von Urlaubszielen erreicht Deutschland bei einer Umfrage unter Österreichern nur einen schlechten zehnten Platz. Das ergab die repräsentative Umfrage des Zentrums für Zukunftsstudien (ZfZ) der Fachhochschule Salzburg und der Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen bei 1000 Österreichern und 4000 Deutschen zum Image von Urlaubsländern.

Deutsche reisen gerne ins Nachbarland

Umgekehrt schätzen Deutsche das kleine Nachbarland in den Alpen sehr und setzen es nach Spanien, Italien und der Türkei auf Platz vier der Beliebtheit. Deutsche Touristen mögen an Österreich mehrheitlich das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, Ruhe und Erholung sowie Gastfreundschaft und Atmosphäre, heißt es. Mehr als zwei Drittel der Deutschen verbinden Österreich spontan mit Spaß und guter Unterhaltung.

Deutschland punktet lediglich bei der Sicherheit

Diese Liebe wird nicht erwidert: Nicht einmal jeder zehnte Österreicher bescheinigt Deutschland ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur 16 Prozent verbinden Deutschland mit Ruhe, Erholung und Unterhaltung. Nicht einmal jeder Vierte schätzt die deutsche Gastfreundschaft. Lediglich bei der Sicherheit erreicht Deutschland relativ hohe Imagewerte. Die tatsächlichen Zahlen sprechen allerdings eine andere Sprache: Gemessen an den tatsächlichen Reisen, war Deutschland im vergangenen Jahr das zweitbeliebteste ausländische Reiseziel der Österreicher, direkt nach Italien.

Österreicher eine "ziemlich gute" Meinung von den Deutschen

Ein anderes Umfrageergebnis klingt beruhigend: Denn die Nachbarn mögen uns anscheinend sehr - obwohl wir ihre Marillen Aprikosen nennen und Karfiol bei uns Blumenkohl heißt. So sehr, dass sogar 47 Prozent der Österreicher eine "ziemlich gute" Meinung von den Deutschen haben. Das haben aktuell Meinungsforscher aus Linz und München herausgefunden. Elf Prozent haben laut der Demoskopen sogar eine "sehr gute" Meinung von den Deutschen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017