Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Zu kurze Betten sind ein Reisemangel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu kurze Betten sind ein Reisemangel

09.11.2012, 16:07 Uhr | dpa-tmn

Zu kurze Betten sind ein Reisemangel. Bei kurzen Betten gibt es Geld zurück (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei kurzen Betten gibt es Geld zurück (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer im Urlaub schlecht schläft, kriegt unter Umständen Geld zurück. Zumindest, wenn das Bett für einen ruhigen Schlaf schlicht zu kurz ist. Ein Hotelbett, das kürzer als 1,90 Meter ist, stellt einen Reisemangel dar. Urlauber dürfen 25 Prozent des Reisepreises zurückverlangen, die Reise jedoch nicht kündigen, urteilte das Landgericht Hamburg (Az.: 318 S 209/09). Auf das Urteil weist die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell" hin.

Urlauber musste sich zum Schlafen zusammenkauern

In dem Fall hatten Urlauber eine Reise nach Frankreich gebucht. Ein Mitglied der Gruppe war laut Personalausweis 1,83 Meter groß. Nach eigener Aussage konnte er nur in Embryonalhaltung schlafen. Die Gruppe kündigte deshalb die Reise und verlangte den Reisepreis zurück. Das Gericht gab den Klägern teilweise Recht. Hotelgäste könnten mindestens eine Matratzenlänge von 1,90 Meter erwarten. Allerdings seien die Reisenden nicht zur Kündigung berechtigt gewesen. Dieses Recht stehe ihnen nur bei erheblichen Beeinträchtigungen zu, die die Fortsetzung der Reise unmöglich mache. Das sei bei zu kurzen Betten nicht der Fall.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal