Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Antarktis-Kreuzfahrt: Tipps zur passenden Kleidung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fernreisen  

Antarktis-Kreuzfahrt: Tipps zur passenden Kleidung

25.02.2014, 09:22 Uhr | tl (CF)

Das ewige Eis der Antarktis wirkt ebenso faszinierend wie beängstigend. Manche Menschen scheuen vor einer Antarktis-Kreuzfahrt zurück, weil sie befürchten, nicht mit der Kälte zurechtzukommen. Diese Sorge ist jedoch unbegründet: Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung.

Antarktis-Kreuzfahrt im Sommer

Im Winter ist es in der Antarktis so kalt und das Packeis so dick, dass Kreuzfahrtschiffe die Polarregion gar nicht erst ansteuern – sie würden ohnehin stecken bleiben. Im Juli und August hingegen werden Sie auf einer Antarktis-Kreuzfahrt nicht in Bedrängnis geraten – weder in puncto Fortkommen mit dem Schiff noch kleidertechnisch.

Wichtig ist lediglich, dass Sie eine große Auswahl an Kleidung auf Ihre Reise mitnehmen. Denn zum einen ist es in den Kabinen angenehm warm, während draußen zuweilen ein eisiger Wind weht, zum anderen kann das Wetter schnell umschlagen. Wer auf der Antarktis-Kreuzfahrt jedoch merkt, dass die mitgebrachte Kleidung nicht ausreicht, kann sogar weitere Kleidungsstücke kaufen oder ausleihen.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Die richtige Kleidung: Zwiebelsystem

Grundsätzlich sollten Sie überwiegend Kleidung aus Mikrofaser einpacken. Die Funktionskleidung ist schweren Baumwollstoffen in zwei Punkten überlegen: Sie ist leichter und trocknet schneller. Die zweite Grundregel lautet: Kleiden Sie sich wie eine Zwiebel – in Schichten. Über lange Unterwäsche kommen zunächst ein dünner Fleece-Pullover und dann eine dickere Fleece-Jacke. Als Oberbekleidung bieten sich Jacke und Hose aus wind- und wasserfesten Materialien an.

Damit Ihre Hände warm bleiben, sollten Sie flauschige Handschuhe mit wegklappbaren Fingerkuppen tragen – die eignen sich vor allem zum Fotografieren. Gut sitzende Schuhe – am besten mit einer warmen Einlegsohle – und dicke Socken gehören ebenfalls zur Grundausstattung bei einer Antarktis-Kreuzfahrt. Stirnband oder Mütze, eventuell sogar eine Gesichtsmaske, schützen vor eisiger Kälte am Kopf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017