Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Gondeln in Venedig sollen sicherer werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nummernschilder  

Gondeln in Venedig sollen sicherer werden

10.12.2014, 12:27 Uhr | dpa

Gondeln in Venedig sollen sicherer werden . Die Gondeln müssen nun Nummernschilder haben. (Quelle: imago westend)

Die Gondeln müssen nun Nummernschilder haben. (Quelle: imago westend)

Um die Sicherheit auf den Kanälen zu verbessern, gelten für Gondoliere in Venedig neue Regeln. So müssen die historischen schwarzen Boote seit ein paar Tagen Nummernschilder haben.

Die kleine Plakette muss am Rumpf angebracht werden und soll die Identifizierung erleichtern, bestätigte die Stadt. Dies sei auch eine Reaktion auf den Gondelunfall im August 2013, als ein deutscher Tourist ums Leben kam. Rund 430 Gondoliere haben eine Lizenz in Venedig.

Man wolle der Gondel und dem Gondoliere auch im Ausland wieder ein adäquates Image geben, sagte der Vorsitzende der Gondelfahrer, Aldo Reato, laut italienischer Medien. Bei dem Unfall im Canal Grande war der Deutsche, der in Stuttgart als Richter und in München als Juraprofessor gearbeitet hatte, bei einem Zusammenstoß einer Gondel mit einem Wasserbus ins Wasser gefallen und zwischen Fähre und Pier zerdrückt worden. Das Unglück hatte eine Diskussion über die Sicherheit des Verkehrs in Venedig ausgelöst.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal