Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Skurrile Störungen im Flugverkehr: Maus hält Flugzeug auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

7 skurrile Fälle  

Maus und Biene halten Flugzeugstarts auf

06.12.2016, 13:27 Uhr | t-online.de

Skurrile Störungen im Flugverkehr: Maus hält Flugzeug auf. Bei Streiks fallen oft viele Flüge aus. Doch auch andere Gründe können dazu führen. (Quelle: imago/Werner Otto)

Bei Streiks fallen oft viele Flüge aus. Doch auch andere Gründe können dazu führen. (Quelle: Werner Otto/imago)

Technische Probleme, schlechtes Wetter, Streik: Oft sind die Gründe für Flugausfälle oder Verspätungen recht schnell klar. Doch auch Kleintiere, Gerüche oder Streitereien verhinderten einen pünktlichen Abflug. Das Fluggastrechteportal EUclaim hat sieben ungewöhnliche Vorfälle zusammengestellt.

1. Maus in Bordküche - Flugzeug am Boden

Es hatte was von "David gegen Goliath": Im Oktober 2014 stoppte eine Maus einen Ferienflieger von Swissair am Flughafen Hamburg. Der Nager sprang unbekümmert zwischen Servierwagen und Kaffeemaschine umher, einfangen unmöglich. Aus die Maus: Die Passagiere mussten in eine Ersatzmaschine umsteigen und kamen über fünf Stunden zu spät in Malaga an. 

2. Biene bremst Flugzeug aus 

Kleines Tier, große Wirkung, Teil 2: 2012 sorgte eine Biene für Bambule am Düsseldorfer Flughafen. Das Insekt verirrte sich in die Messgeräte einer Condor mit Ziel Antalya. Die Maschine startete mit über sieben Stunden Verspätung.

3. Gepäck ist da, Passagiere vermisst

Koffer verschwinden auf Reisen ja gern mal. Im Juni gingen auf einem Germanwings-Flug aber tatsächlich zwei Fluggäste verloren: Ihr Gepäck war an Bord, sie nicht. Alle Ausrufe waren vergebens, die Passagiere blieben verschollen. Da aber Taschen nicht herrenlos reisen dürfen, mussten sie aus dem Flugzeugbauch gefischt werden. Der Flieger hob über vier Stunden verspätet ab. Dabei gehören nicht auftauchende Passagiere für Airlines zum Tagesgeschäft. Die geben aber normalerweise auch keine Koffer auf.

4. Autounfall auf dem Rollfeld

Flugzeuge gehören zu den sichersten Verkehrsmitteln der Welt, sie sind sogar sicherer als Autos. Blöd nur, wenn ein Auto das nicht weiß – und ein Flugzeug auf dem Rollfeld rammt. So geschehen im Juni auf dem Flughafen Zakynthos.

5. Streithähne an Bord - Eskalation schon am Boden

Auf engstem Raum für mehrere Stunden mit fremden Leuten eingesperrt: Das ist nichts für sensible Gemüter. Wenn dann noch Alkohol oder niedrige Frustrationstoleranz dazukommen, ist die explosive Mischung für einen handfesten Streit in der Luft perfekt. Soweit schafften es zwei Passagiere von Air Berlin im Juli aber nicht einmal: Ihr Zoff eskalierte schon am Boden derart, dass ihre Maschine gar nicht erst abhob.

6. Ersatzteil fehlt - und kommt mit anderem Flugzeug

Loriot lässt grüßen: Im Juli brach an einer Lufthansa-Maschine der Fahrwerks-Hebel. Das Ersatzteil musste – richtig – eingeflogen werden. Nach Montage und Test konnte der Flieger nach sechs Stunden endlich abheben.

7. Merkwürdiger Geruch 

Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden brach ein Air Berlin-Pilot in diesem Monat den Start in Neapel ab. Grund: Undefinierbarer Gestank im Flugzeug, Kopfschmerzen und Übelkeit bei den Passagieren. Nach drei Sicherheitskontrollen in zwei Tagen erreichten die Leidgeplagten in einer Ersatzmaschine die deutsche Hauptstadt. 

Weitere Informationen

Passagiere haben bei ausfallenden oder stark verspäteten Flügen meist Anspruch auf eine Entschädigung nach EU-Richtlinie. Verschiedene Portale im Internet prüfen diese Ansprüche und setzen sie gegebenenfalls durch. Im Erfolgsfall behalten sie einen Teil der Entschädigung als Provision ein. EUClaim, das die obige Liste zusammengestellt hat, ist eines davon.

Fluggastrecht-Portale mit Provision im Erfolgsfall:

Schlichtungsstelle für öffentlichen Personenverkehr:

Fluggastrechte der EU samt Entschädigungsraten

Zur Übersichtsseite "Rund ums Fliegen"

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017