Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Reiseveranstalter bieten kostenloses Umbuchen und Stornieren an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hurrikan "Irma"  

Reiseveranstalter bieten kostenloses Umbuchen und Stornieren an

08.09.2017, 16:57 Uhr | dpa-tmn, Reuters

Reiseveranstalter bieten kostenloses Umbuchen und Stornieren an. "Irma" ist in die höchste Hurrikan-Kategorie 5 gestuft worden und bewegt sich auf den US-Bundesstaat Florida zu. (Quelle: imago/ZUMA Press)

"Irma" ist in die höchste Hurrikan-Kategorie 5 gestuft worden und bewegt sich auf den US-Bundesstaat Florida zu. (Quelle: ZUMA Press/imago)

Der Hurrikan "Irma" wirbelt die Reisepläne vieler deutscher Urlauber durcheinander. Fluggesellschaften strichen aus Sicherheitsgründen Verbindungen am Wochenende in die Region.

Wegen Hurrikan "Irma" bieten die großen Reiseveranstalter kostenloses Umbuchen und Stornieren für Reisen in die Dominikanische Republik und nach Kuba an. Bei TUI, Thomas Cook und DER Touristik ist dies für Abflüge bis einschließlich 8. September möglich, wie die Veranstalter mitteilten. Bei DER Touristik gilt das Angebot für Abflüge bis 9. September.

Reisen nach Florida können storniert werden

Auch für Reisen zu den Bahamas und nach Florida, die in den nächsten Tagen stattfinden, gibt es Stornierungsmöglichkeiten.Die Frist für gebührenfreie Umbuchungen oder Stornierungen werde für Anreisen zu diesen beiden Zielen bei TUI bis einschließlich 14. September verlängert, teilte TUI am Freitag mit. "Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen sind alle TUI-Urlauber in der vom Hurrikan betroffenen Region wohlauf", hieß es zudem.

Touristen auf Kuba oder in Florida seien vorsorglich in sichere Unterkünfte gebracht worden. "Irma" rast mit extrem hohen Windgeschwindigkeiten auf Florida zu. In der Karibik hat er eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. In der Region formieren sich derzeit mit "Jose" und "Katia" zudem zwei weitere Wirbelstürme.

Der Reiseveranstalter DER Touristik brachte bereits einen Großteil seiner Gäste in Florida in Sicherheit. Da der Flughafen Miami am Freitag geschlossen und evakuiert wurde und auch keine Schutzräume in Miami Beach mehr zur Verfügung standen, verlängerte DER die Storno- und Umbuchungsfristen bis 15. September für Florida und bis 17. September für die Keys-Inseln.

Bei Lufthansa fällt die Verbindung nach Miami ein paar Tage aus

Die Lufthansa lässt von Freitag bis Sonntag die tägliche Verbindung zwischen Frankfurt und Miami ausfallen, wie ein Firmensprecher sagte. Am Wochenende könnten aus Sicherheitsgründen auch Orlando und Tampa nicht angeflogen werden. Die Flüge des Ferienfliegers Condor nach Kuba sollten am Freitag noch stattfinden. In den kommenden Tagen sei aber mit Beeinträchtigungen im Condor-Flugplan zu rechnen, sagte eine Pressesprecherin. Flüge in die Karibik mit Anreisedatum zwischen dem 8. und 12. September könnten gebührenfrei umgebucht oder storniert werden.

Air Berlin strich 13 Flüge bis einschließlich Montag nach Florida und Varadero auf Kuba. Fluggäste der insolventen Airline, die davon betroffen sind, könnten bis einschließlich 30. September innerhalb des Air-Berlin-Streckennetzes umbuchen, teilte das Unternehmen mit.

Beliebtes Ziel deutscher Urlauber

Die Dominikanische Republik und Kuba sind die mit Abstand wichtigsten Reiseziele von deutschen Urlaubern in der Karibik. Die Dominikanische Republik als klassisches Pauschalreiseziel zählte laut ihrer Tourismusvertretung 2016 rund 260.000 Besucher aus Deutschland. Kuba kam auf etwa 240.000.

Der Deutsche Reiseverband (DRV) betont, dass derzeit wegen der Hurrikan-Saison keine Hauptreisezeit der Karibik ist. Ungefähr 5500 Veranstaltergäste seien derzeit in der Dominikanischen Republik. In der Hochsaison seien es rund 12.000 zur gleichen Zeit.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017