Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Abnehmen >

Kilokalorien: Zwölf 100 Kalorien-Snacks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kilokalorien  

Leckeres für zwischendurch: Zwölf 100-Kalorien-Snacks

15.02.2011, 15:18 Uhr | cme

Kilokalorien: Zwölf 100 Kalorien-Snacks. Knäckebrot mit Frischkäse ist ein kalorienarmer Snack. (Foto: imago)

Knäckebrot mit Frischkäse ist ein kalorienarmer Snack. (Foto: imago)

Wie gut kennen Sie sich mit Kalorien aus? Hätten Sie gedacht, dass eine halbe Handvoll Nüsse ebenso viele Kalorien enthält wie eine doppelte Portion Gemüse, nämlich 100 Kilokalorien (kcal)? Auch ein großer Apfel, ein Viertel Bratwurst oder ein Becher Naturjoghurt (ungezuckert) liefern die gleiche Menge Energie. Hier finden Sie 12 Snacks, die 100 Kilokalorien liefern.

Wie viele Kalorien brauchen wir?

Eine Frau mit Bürojob hat einen durchschnittlichen Energiebedarf von etwa 2000 Kilokalorien pro Tag. Bei einem körperlich arbeitenden Mann können es dagegen mehr als 3000 Kilokalorien sein. Den größten Teil davon nehmen wir normalerweise mit den Hauptmahlzeiten auf. Ein ordentliches Frühstück oder Mittagessen darf ruhig 500 bis 600 Kilokalorien enthalten. Wer auf seine Figur achtet, sollte vor allem bei den Zwischenmahlzeiten genauer hinschauen. Viele Naschkatzen ahnen nicht, wie viele Kalorien sie nebenher essen. Ein Fruchtjoghurt hier, ein paar Schokoriegel da - so kommen schnell ein paar Hundert Kilokalorien zusammen.

Warum fettige Snacks so gut schmecken

Besonders kalorienreich sind Snacks mit Fett oder reichlich Zucker. Sie verleiten besonders zum Naschen, da Fett ein Geschmacksträger ist. Manchmal lohnt es sich aber zu vergleichen: Wussten Sie, dass eine Currywurst ohne Brötchen deutlich mehr Kalorien mitbringt als eine Portion Pommes frites? Statt eines Croissants können Sie eine Laugenbrezel mit Butter bestreichen und einen großen Milchkaffee dazu trinken - und kommen damit etwa auf die gleiche Kalorienmenge (250 kcal).

100-Kalorien-Snacks für zwischendurch

Wer auf seine schlanke Linie achten will, wählt am besten Snacks, die nur 100 bis 200 kcal liefern. Dies kann zum Beispiel ein Knäckebrot mit Frischkäse sein (80 kcal), ein Naturjoghurt (105 kcal) oder ein Teller Tomatensuppe. Auch Obst ist hervorragend als Zwischenmahlzeit geeignet. Mit Schokolade oder Chips hingegen hat man die 100 kcal schnell erreicht: Bereits drei bis vier Stückchen Schokolade oder eine Handvoll Chips nimmt man die Kalorienmenge auf.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal