Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Rückrufaktionen: Lidl ruft Party-Kanonen zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu laut - Lidl ruft Party-Kanonen zurück

29.04.2010, 17:09 Uhr | dpa

Rückrufaktionen: Lidl ruft Party-Kanonen zurück. Rückruf: Diese Partykracher von Lidl sollten nicht mehr benutzt werden. (Foto: Lidl)

Diese Partykracher von Lidl sollten nicht mehr benutzt werden. (Foto: Lidl)

Bei Lidl knallt's - und zwar zu laut: Der Discounthändler hat am Donnerstag die beiden Party-Artikel "Glitterkanone" und "Konfettikanone" zurückgerufen.

Knall direkt am Ohr zu laut

Wenn die Faschingsartikel zu nah am Ohr gezündet werden, könnte der Knall die Gesundheit der Verbraucher gefährden, sagte eine Unternehmenssprecherin am Donnerstag in Neckarsulm. Auf den vom 28. Januar bis 2. März verkauften Pistolen steht entweder "Glitter" auf lilafarbenem Gehäuse oder "Confetti" auf gelbem Gehäuse.

Nachladbare Party-Kanonen nicht mehr benutzen

Sowohl die "Glitterkanone" als auch die "Konfettikanone" sind mit Nachfüllmagazinen nachladbar. Verbraucher sollten laut Lidl jedoch in jedem Fall auf einen weiteren Einsatz verzichten und in Lidl-Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis werde erstattet. Die Ware befindet sich nicht mehr im Verkauf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal