Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Urteil: Schweinebraten muss am Stück sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urteil: Schweinebraten muss am Stück sein

21.10.2011, 09:26 Uhr

Urteil: Schweinebraten muss am Stück sein. Echter Schweinebraten ist kein Stückwerk. (Quelle: imago)

Echter Schweinebraten ist kein Stückwerk. (Quelle: imago)

Was ist ein echter Schweinebraten? Darüber kann man nicht nur in der Küche, sondern auch vor Gericht streiten. Das Verwaltungsgericht Berlin urteilte nun, dass der Begriff "Schweinebraten" nicht für ein Produkt verwendet werden darf, das aus mehreren Fleischstücken zusammengefügt wurde.

"Schweinebraten" zusammengestückelt

Eine Berliner Firma hatte gegen die Lebensmittelaufsicht geklagt, weil diese eines ihrer Erzeugnisse als irreführend beanstandet hatte: Es handelte sich um ein Produkt, das durch Hitzeeinwirkung aus Fleischstücken hergestellt und als "Schweinebraten" vertrieben wird. Das Gericht gab der Behörde Recht. Als "Schweinebraten" dürfe nur ein im natürlichen Zusammenhang belassenes Stück Fleisch gelten.

Noch mehr Lebensmittelimitate

Falscher Schweinebraten ist nicht der einzige Fall von Verbrauchertäuschung mit Lebensmittelimitaten. Auch Schinken ist nicht immer echt. So ist beispielsweise so manche Pizza mit sogenanntem "Formschinken" belegt, einem Gemenge aus Fleischstücken, die mit Bindemitteln zusammengefügt werden. Das ist zulässig, solange der falsche Schinken korrekt als "Formfleisch" oder "Formschinken" gekennzeichnet wird.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal