Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Was ändert sich für den Verbraucher?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was ändert sich für den Verbraucher?

Wie bisher können Verbraucher alte Elektrogeräte kostenlos bei ihrer Kommune abgeben. Geräte, die die Sammelstellen annehmen, sind durch das Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet. Neu ist, dass Kunden Kleingeräte wie Rasierer, elektrische Zahnbürste, Handy oder Laptop auch in einem Elektrogeschäft zurückgeben können – ohne ein neues Gerät kaufen zu müssen. Das gilt aber nur für Großhändler mit mehr als 400 Quadratmetern Verkaufsfläche. Das Gerät muss kleiner als 25 Zentimeter sein. Ausnahmen sind möglich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas von dem, was wir so gewohnt sind. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal