Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Lebensmittelmärkte im Test: Netto Marken-Discount schlägt Aldi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Netto bietet besseren Service als Aldi

14.05.2012, 17:51 Uhr | ema

Lebensmittelmärkte im Test: Netto Marken-Discount schlägt Aldi. Das Deutsche Institut für Service-Qualität Lebensmittelmärkte getestet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Deutsche Institut für Service-Qualität Lebensmittelmärkte getestet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nicht nur beim Discounter lässt es sich billig einkaufen. Eine neue Studie zeigt, dass die Eigenmarken der Supermärkte preislich durchaus mithalten können. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 17 Lebensmittelmarktketten im Hinblick auf Preis und Service getestet, darunter sieben Discounter, vier Supermärkte mit Vollsortiment und sechs große Verbrauchermärkte. Die Testergebnisse sehen Sie hier.

Beim Preistest liegen Discounter vorn

Das Ergebnis des Preistests ist wenig überraschend: Hier lagen die Discounter vorn. Den billigsten Warenkorb mit 27 Produkten des täglichen Bedarfs bot Aldi-Nord. Hier zahlten die Tester rund zwei Euro und somit gut sieben Prozent weniger als beim teuersten Anbieter Familia Nordost. Doch beim Preiskampf der Discounter können Supermärkte mit Eigenmarken wie "ja!" oder "Gut&Günstig" mithalten. Eine Reihe von Produkten wurde durchweg bei allen Anbietern zum Einheitspreis angeboten – zum Beispiel Vollmilch, Butter, Mehl oder Zucker.

Beim Service überzeugen Verbrauchermärkte

Beim Service überzeugten die großen Verbrauchermärkte wie Marktkauf, Familia Nordost und Real. Sie verfügen, so das Test-Ergebnis, über das umfangreichste Produktangebot und das angenehmste Umfeld. Die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter wurde im Schnitt mit der Note "gut" bewertet. Ganz anders die Discounter: Sie erhielten für die Kompetenz des Personals nur das Urteil "ausreichend". „Die Mitarbeiter machten bei Fragen zu den verkauften Produkten oft unvollständige und teilweise sogar falsche Angaben“, bemängelt Bianca Möller, Geschäftsführerin des Marktforschungs-Instituts. Anstehen müssen Kunden allerdings überall: Die Wartezeiten an der Kasse fielen mit durchschnittlich mehr als zwei Minuten bei Supermärkten und Discountern gleichermaßen negativ auf.

Kaufland ist Gesamtsieger

Gesamtsieger der Studie und damit „Bester Lebensmittelmarkt 2012“ wurde Kaufland. Real erreichte den zweiten Platz. Auf dem dritten Rang folgt die Edeka-Tochter Marktkauf. Bester Discounter im Test war Netto. Die Discounterkette überzeugte mit gutem Service und sehr günstigen Preisen. Für den Test führte das Das Deutsche Institut für Service-Qualität insgesamt 170 verdeckte Testbesuche durch. In das Ergebnis flossen 1.700 Preisdaten aus insgesamt 64 Filialen ein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal