Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Zitrone: Sauer macht sauber. Die Zitrusfrucht beseitigt Kalk und Gerüche.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haushaltstipps  

Sauer macht sauber: Die versteckten Talente der Zitrone

03.09.2013, 14:32 Uhr | fsy

Zitrone: Sauer macht sauber. Die Zitrusfrucht beseitigt Kalk und Gerüche.. Zitrone: Die Zitrone ist nicht nur in Sachen Beauty ein wahres Naturtalent. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Zitrone ist nicht nur in Sachen Beauty ein wahres Naturtalent. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ob hartnäckiger Kalk oder unangenehme Gerüche: Im Haushalt muss man nicht gleich zur Chemiekeule greifen. Die Zitrone kommt beim Putzen einer echten Wunderwaffe gleich und kann viele Gegenstände im Nu von Schmutz und unangenehmen Gerüchen befreien. Wir zeigen, wie vielfältig einsetzbar die Zitrone ist.

Zitrone lässt Kühlschrank wieder duften

Im Kühlschrank sollen unsere Lebensmittel frisch und genießbar bleiben. Doch jedem ist beim Öffnen der Tür schon einmal in Sekundenschnelle der Appetit vergangen. Grund ist der unangenehme Kühlschrankgeruch, der nur schwer zu vermeiden und noch schwerer zu bekämpfen ist. Schnelle Abhilfe verspricht die Zitrone: Stellen Sie eine kleine Schale Zitronensaft für wenige Tage in den Kühlschrank. Auch die Zitronenschale kann hineingelegt werden. Der angenehm frische Duft der Zitrone wird den müffelnden Gestank des Kühlschranks schnell vertreiben.

Plastikschüsseln werden wieder wie neu

Doch nicht nur Kühlschränke, auch Plastikschüsseln können den Geruch der Lebensmittel annehmen. Unangenehm wird es, wenn frische, in Plastikschüsseln gelagerte Lebensmittel plötzlich auch zu müffeln beginnen. Hier kann die Zitrone helfen: Reiben Sie die betroffenen Stellen mit einer aufgeschnittenen Zitrone ein und lassen Sie diese etwas einwirken. Der frische Geruch der Frucht wird schnell die Oberhand gewinnen.

Armaturen zum Glänzen bringen

Kalkablagerungen sind hartnäckig. Nach dem Duschen können Armaturen noch so gründlich abgetrocknet werden: Der Kalk setzt sich am Ende doch meistens durch. Wer keine teuren, nach Essig stinkenden Reinigungsprodukte kaufen will, kann auf die Zitrone zurückgreifen. Die Zitronensäure kann Kalkablagerungen gut entfernen - und hinterlässt gleichzeitig einen angenehm frischen Duft.

Wasserkocher schnell entkalken

Auch Wasserkocher und Kaffeemaschinen verkalken schnell. Essigreiniger können den Kalk zwar entfernen, hinterlassen aber einen unschönen Geruch und oft auch beißenden Geschmack, der erst nach mehrmaligem Auswaschen wieder verschwindet. Zitronensaft ist hier eine gute Alternative. Das riecht und schmeckt gleich viel besser.

Obstflecken entfernen

Jeder hat schon mal eines seiner schönsten Kleidungsstücke mit einem Obstfleck verschmutzt - und sich anschließend gehörig geärgert. Obstflecken sind bekanntlich sehr hartnäckig und nur schwer zu entfernen. Wenn es sich um ein helles Kleidungsstück handelt, können Sie es vor dem Waschen mit einer aufgeschnittenen Zitrone behandeln. Gleiches gilt für Rostflecken: Mit einer Zitrone eingerieben, lassen sich die unschönen Flecken anschließend in der Waschmaschine problemlos entfernen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal