Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Online-Supermarkt 70 Prozent teurer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lebensmittel-Einkauf  

Online-Einkauf 70 Prozent teurer als im Supermarkt

04.10.2013, 13:49 Uhr | dpa

Online-Supermarkt 70 Prozent teurer. Sechs Netz-Märkte im Test: Der Testeinkauf bei den Anbietern online war teurer als im Laden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sechs Netz-Märkte im Test: Der Testeinkauf bei den Anbietern online war teurer als im Laden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Den Wocheneinkauf im vollen Supermarkt mit anschließendem Tütenschleppen würden sich viele gerne ersparen. Eine Alternative in Form von Online-Supermärkten für Lebensmittel gibt es längst. Doch die sind noch viel zu teuer und offenbaren teils Mängel bei Angebot und Lieferung, wie die "Computerbild" berichtet.

Sechs Netz-Märkte verglichen

In der aktuellen Ausgabe (22/13) verglichen die Tester Angebot und Lieferung von sechs Netz-Märkten. Der Testeinkauf bei den Anbietern war im Schnitt um fast 70 Prozent teurer als im Laden. Selbst beim günstigsten Anbieter lag der Aufpreis im Vergleich zum Supermarkt um die Ecke noch bei etwa 50 Prozent. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video



Anzeige
shopping-portal