Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Edeka ruft "Gut & Günstig"-Apfelmus zurück: Gefahr durch Glasscherben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mögliche Gefahr durch Glasscherben  

Edeka ruft Eigenmarke-Apfelmus zurück

28.03.2014, 11:39 Uhr | AFP

Edeka ruft "Gut & Günstig"-Apfelmus zurück: Gefahr durch Glasscherben. Edeka ruft Apfelmus-Gläser der Hausmarke mit Mindesthaltbarkeitsdatum 15. Mai 2016 zurück (Quelle: dpa)

Edeka ruft Apfelmus-Gläser der Hausmarke mit Mindesthaltbarkeitsdatum 15. Mai 2016 zurück (Quelle: dpa)

Glasscherben im Apfelmus: Wegen möglicher Gefahren ruft die Supermarktkette Edeka Apfelmus-Gläser ihrer Eigenmarke "Gut&Günstig" zurück. Vom Rückruf betroffen sind laut Unternehmen nur Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15. Mai 2016, die in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland sowie Teilen von Hessen und Bayern angeboten worden seien.

Es sei "nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Gläsern" befänden, hieß es zur Begründung.

Die betroffenen Chargen wurden den Angaben zufolge vorsorglich aus dem Handel genommen. Gekaufte Produkte könnten in jedem Edeka- und Marktkaufmarkt auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video



Anzeige
shopping-portal