Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Stress: Das sind die Stressfallen im Job

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stress  

So überwinden Sie Stress im Job

23.06.2014, 11:01 Uhr | dpa-tmn

Stress: Das sind die Stressfallen im Job. Meetings, Überstunden und tausend E-Mails: Es gibt viele Auslöser für Stress im Job. (Quelle: Monique Wüstenhagen)

Meetings, Überstunden und tausend E-Mails: Es gibt viele Auslöser für Stress im Job. (Quelle: Monique Wüstenhagen)

Am Bildschirm ploppt eine E-Mail nach der anderen auf, und Überstunden sind unvermeidbar: Stressige Situationen im Joballtag kennt jeder. Gelassen damit umzugehen, ist eine Herausforderung. "Generell entsteht Stress, wenn ich den Eindruck habe, dass ich zu wenig Wertschätzung erhalte", erklärt Tim Hagemann. Er ist Professor für Arbeitspsychologie an der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld. Andere Ursachen: Beschäftigte haben auf ihre Situation keinen Einfluss oder sind unsicher. Fünf typische Stressauslöser - und wie Beschäftigte mit ihnen am besten umgehen.

Ein Auslöser für Stress kann es sein, wenn die Kollegen Arbeit abwälzen wollen. Die Arbeit türmt sich, bald steht eine wichtige Präsentation an, und nun will einem der Kollege eine Aufgabe zuschanzen, für die Mitarbeiter nicht zuständig sind. "Das Stressauslösende ist hier die Ungerechtigkeit und der Ärger über den Mehraufwand", erklärt Hagemann. Am besten ist dann, einfach "nein" zu sagen, sagt Werner Gross, Psychotherapeut aus Offenbach.

Doch wenn in der Firma gerade viel los ist, ist das häufig keine Option. "Nimmt man die Aufgabe an, ist es besser, sich nicht mehr darüber zu ärgern, sondern mit einer positiven Einstellung an die zusätzliche Arbeit heranzugehen", rät Hagemann.

Finden Sie heraus was Sie stresst

Steht ein Tag voller Meetings an, ist es entscheidend, sich innerlich auf diesen Marathon einzustellen. Zunächst sollten Beschäftigte herausfinden, was sie an den Meetings stresst, sagt die Karriereberaterin Ute Bölke aus Wiesbaden. "Staut sich in der Zeit die eigentliche Arbeit an? Oder ist es die Sinnlosigkeit meiner Anwesenheit in dem Meeting?" Dann sollten sie nach Lösungen suchen. Häufig ist die Teilnahme jedoch unvermeidbar. Dann versuchen Berufstätige am besten, sich die Zeit interessant zu gestalten. Das kann etwa ein eigener Beitrag zur Diskussion sein. Andere nutzen es zum Netzwerken mit bislang unbekannten Kollegen.

Lassen Sie sich unterstützen

Fühlt man sich mit einer neuen komplexen Aufgabe überfordert, ist es zunächst sinnvoll, sich Unterstützung zu suchen, sagt Professor Hagemann. Manchmal könne es schon helfen, ein Thema mit einem erfahrenen Kollegen durchzusprechen. Sei keine Hilfe verfügbar, sollten Arbeitnehmer die Herausforderung in kleine Zwischenziele aufteilen, erklärt Psychotherapeut Gross.

Belohnen Sie sich nach Anstrengungen

Auch kommende Überstunden können Stress auslösen. Wenn die Abteilung ein Projekt angenommen hat, für das sie eigentlich unterbesetzt ist, sind Überstunden für die nächsten Wochen vorprogrammiert. "Ratsam ist es, eine annehmende Haltung einzunehmen und zu akzeptieren, dass der kommende Zeitraum anstrengend wird", erklärt Bölke. Außerdem sollten sich Arbeitnehmer in der Situation eine Belohnung für die Zeit nach dem Projekt in Aussicht stellen - das kann ein Ausflug mit der Familie sein oder ein kleiner Urlaub.

Ordnen Sie Ihre E-Mails

Das E-Mail-Postfach quillt über. Berufstätige sollten E-Mails in Kategorien einteilen, rät Gross. Priorität A sei wichtig und dringend und müsse daher sofort erledigt werden. Priorität B sei wichtig, aber nicht dringend und könne auch ein paar Stunden später noch beantwortet werden. Priorität C sei dringend, aber nicht wichtig. Hier müssen Beschäftigte entscheiden, ob sie auf die Nachricht reagieren wollen oder sie einfach ignorieren. Zur besseren Übersicht können sie die E-Mails im Postfach mit verschiedenen Farben markieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal