Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Aldi Süd: Rückruf von Wasserkocher der Marke Jento

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbrennungsgefahr  

Aldi Süd ruft Wasserkocher zurück

27.03.2015, 13:17 Uhr | cme

Aldi Süd: Rückruf von Wasserkocher der Marke Jento. Diese Wasserkocher der Marke Jento sollten nicht mehr verwendet werden.  (Quelle: Hersteller)

Diese Wasserkocher der Marke Jento sollten nicht mehr verwendet werden. (Quelle: Hersteller)

Der Discounter Aldi Süd ruft Wasserkocher der Marke "Jento" zurück. In Einzelfällen bestehe die Gefahr, dass sich bei Erhitzen die Bodenplatte löse und heißes Wasser austrete, teilt das Unternehmen auf seiner Internetseite mit.

Betroffen sind die "Jento Wasserkocher, Modell FWK2015, in den Farben schwarz, rot und weiß" des Importeurs Petermann Vertriebs GmbH & Co. KG. Sie tragen die Nummer EAN 23263086. Die Geräte sollten nicht mehr verwendet werden.

Kunden, die einen der Wasserkocher gekauft haben, sollten ihn in die Filialen zurückbringen. Der Kaufpreis wird ihnen erstattet.

Die Jento-Geräte wurden seit dem 23. März in allen Aldi-Süd-Filialen verkauft.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video



Anzeige
shopping-portal