Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Rückruf: Aldi Nord ruft Lederhandschuhe zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Giftiges Chrom VI gefunden  

Aldi Nord ruft Lederhandschuhe zurück

27.04.2015, 15:37 Uhr | cme

Rückruf: Aldi Nord ruft Lederhandschuhe zurück. In diesen Handschuhen von Aldi Nord wurde schädliches Chrom VI gefunden.  (Quelle: Screenshot www.aldi-nord.de)

In diesen Handschuhen von Aldi Nord wurde schädliches Chrom VI gefunden. (Quelle: Screenshot www.aldi-nord.de)

Der Discounter Aldi Nord ruft Leder-Fingerhandschuhe des Lieferanten "Global Im- und Export GmbH" zurück. Bei einer Untersuchung wurde in einem Paar eine erhöhte Belastung mit Chrom VI nachgewiesen, teilt das Unternehmen auf seiner Internetseite mit.

Die Handschuhe wurden ab Dezember 2014 in allen Aldi Nord-Filialen verkauft, sollten aber sicherheitshalber nicht mehr getragen werden. Restbestände hat das Unternehmen vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Kunden, die ein Paar der Lederhandschuhe gekauft haben, können diese in die Filialen zurückbringen. Der Kaufpreis wird ihnen erstattet.

Chrom-VI gilt als krebserregend und Allergie auslösend

Chrom-VI-Verbindungen sind giftig und krebserregend. Sie lösen außerdem bei Kontakt mit der Haut auch sehr häufig Allergien aus. Die schädlichen Verbindungen können bei der unsachgemäßen Verarbeitung von Leder entstehen. Immer wieder weisen Verbraucherschutzorganisationen wie "Öko-Test" oder die Stiftung Warentest Chrom-VI in Lederprodukten wie Schuhen, Arbeitshandschuhen und Uhrarmbändern nach.

In Deutschland dürfen Lederprodukte nicht verkauft werden, wenn sie einen Grenzwert von drei Milligramm Chrom VI pro Kilogramm Trockenleder überschreiten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video



Anzeige
shopping-portal