Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Lidl ruft weitere Köttbullar zurück: Metallfremdkörper in Fleischbällchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückruf bei Lidl  

Hersteller ruft noch mehr Köttbullar von Lidl zurück

19.06.2015, 17:27 Uhr | AFP

Lidl ruft weitere Köttbullar zurück: Metallfremdkörper in Fleischbällchen. Hersteller Tillmann's warnt vor Metallfremdkörpern im Lidl-Köttbullar. (Quelle: Imago/Westend61/Hersteller)

Hersteller Tillmann's warnt vor Metallfremdkörpern im Lidl-Köttbullar. (Quelle: Imago/Westend61/Hersteller)

Nach dem Fund von Metallfremdkörpern nimmt die Discounterkette Lidl weitere tiefgefrorene Fleischklopse der Marke Gutknecht Köttbullar zurück. Wie die Website Lebensmittelwarnung.de mitteilt, weitet der Hersteller Tillman's Convenience aus Weißenfels seinen Warenrückruf damit aus.

Das Produkt werde jetzt unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum zurückgenommen. Zunächst war nur eine Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.10.2015 von dem Rückruf betroffen.

Noch mehr Chargen könnten betroffen sein

Aufgrund neuer Erkenntnisse könne nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Chargen verunreinigt seien, erklärte das Unternehmen. Um jedes Risiko für die Verbraucher auszuschließen, würden jetzt alle 1000-Gramm-Packungen der tiefgefrorenen Gutknecht Köttbullar zurückgenommen. Wegen der möglichen Verletzungsgefahr sollten Kunden das Produkt nicht verzehren.

Rückgabe in Lidl-Filiale möglich

Lidl nahm das Produkt demnach bereits aus dem Verkauf. Wer die Klopse gekauft hat, kann sie in allen Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis wird den Angaben zufolge auch ohne Vorlage des Kassenzettels erstattet. Andere Produkte des Herstellers sind demnach nicht von dem Rückruf betroffen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video



Anzeige
shopping-portal