Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Jeder dritte Deutsche fühlt sich diskriminiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studie  

Jeder Dritte in Deutschland fühlt sich diskriminiert

19.04.2016, 16:30 Uhr | Thomas Lanig, dpa

Jeder dritte Deutsche fühlt sich diskriminiert. Im Job sind Diskriminierungen wegen des Alters oder des Geschlechts besonders häufig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Job sind Diskriminierungen wegen des Alters oder des Geschlechts besonders häufig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Arbeitswelt in Deutschland scheint ein Hort der Diskriminierung zu sein. Das zumindest lassen die Ergebnisse einer aktuellen wissenschaftlichen Erhebung vermuten, die von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes vorgestellt wurden. Fast jeder Dritte in Deutschland hat demnach in den letzten zwei Jahren Diskriminierung erlebt - am häufigsten im Beruf.

"Diskriminierung ist alles andere als ein Nischenthema", beklagte die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Christine Lüders, bei der Vorstellung der Ergebnisse in Berlin.

Diskriminierung im Berufsleben besonders häufig

Insgesamt gaben 31,4 Prozent an, schon einmal benachteiligt worden zu sein - knapp die Hälfte davon im Berufsleben. Die Diskriminierungsgründe sind vielfältig: Benachteiligungen wegen des Alters beklagten 14,8 Prozent, wegen ihres Geschlechts fühlten sich 9,2 Prozent benachteiligt.

Aufgrund ihrer Religion oder Weltanschauung sahen sich 8,8 Prozent Befragten benachteiligt, wegen ihrer ethnischer Herkunft 8,4 Prozent, wegen einer Behinderung 7,9 Prozent und wegen ihrer sexuellen Orientierung 2,4 Prozent.


Weitere spannende Grafiken finden Sie bei Statista

Diskriminierung wegen Alters und Geschlechts im Beruf besonders häufig 

Diskriminierungen im Arbeitsleben erfolgen der Studie zufolge besonders häufig aufgrund des Alters und des Geschlechts. 

Wegen ihrer sexuellen Orientierung oder aus rassistischen Gründen werden Menschen hingegen überdurchschnittlich häufig in der Öffentlichkeit und im Freizeitbereich diskriminiert - etwa auf der Straße, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Sportvereinen.

"Betroffene vor Gericht effektiv unterstützen"

"Die Menschen sind nicht gewillt, Diskriminierung einfach zu erdulden", sagte Lüders. Rund sechs von zehn Betroffenen (59,6 Prozent) hätten auf die Diskriminierung reagiert, etwa indem sie versuchten, öffentlich darauf aufmerksam zu machen oder Beratungsangebote zu nutzen.

Sie brauchten aber mehr Unterstützung, forderte Lüders. Deshalb müsse der gesetzliche Diskriminierungsschutz verbessert werden, etwa durch ein eigenes Klagerecht für Verbände sowie für die Antidiskriminierungsstelle des Bundes. "Es muss endlich möglich sein, Betroffene vor Gericht effektiv zu unterstützen - wie es in vielen anderen europäischen Ländern längst möglich ist."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal