Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

Rückruf bei Ikea: Vorsicht bei Kühl- und Gefrierschränken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gefahr eines Stromschlags  

Ikea startet Rückruf von Kühl- und Gefrierschränken

03.06.2016, 17:08 Uhr | dpa

Rückruf bei Ikea: Vorsicht bei Kühl- und Gefrierschränken. Bei einigen Kühl- und Gefrierschränken von Ikea droht ein gefährlicher Stromschlag. (Quelle: obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG)

Bei einigen Kühl- und Gefrierschränken von Ikea droht ein gefährlicher Stromschlag. (Quelle: obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG)

Ikea-Kunden, die im letzten halben Jahr einen Kühl- oder Gefrierschrank der Marke "Frostfri" gekauft haben, sollten diesen sofort vom Stromnetz nehmen. Es besteht die Gefahr eines Stromschlages.

Betroffen sind laut Ikea Geräte mit dem Datumsstempel 1545 bis 1607, die zwischen Kalenderwoche 45 im Jahr 2015 und Kalenderwoche 7 im Jahr 2016 produziert wurden. Bei diesen Geräten kann sich die Frontblende hinter der Tür an der Oberseite des Gerätes lockern und mit dem Stromnetz in Berührung kommen.

Deshalb sollten Kunden die betroffenen Geräte sofort vom Stromnetz nehmen, aber nicht ins Einrichtungshaus zurückbringen, sondern einen Reparaturtermin mit einem Servicetechniker vereinbaren.

Datumsstempel gibt Auskunft

Wann das Gerät hergestellt wurde, können Käufer auf dem Datumsstempel erkennen: Dazu muss das unterste Fach im Kühl- oder Gefrierschrank entfernt werden. Das Etikett befindet sich im Gerät auf der linken Seite unten.

Nach Angaben von Ikea gibt es bislang keine Berichte über Menschen, die sich verletzt oder einen Stromschlag erlitten hätten. Kunden würden für verdorbene Lebensmittel und Unannehmlichkeiten entschädigt.

Techniker kommt nach Hause

Reparaturtermine für den Servicetechniker können Montag bis Freitag unter der Telefonnummer (0180) 63 34 532 oder Samstag und Sonntag unter (0800) 00 01 041 vereinbart werden. Die Geräte wurden in Deutschland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Island, Spanien, Frankreich und Italien verkauft.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.


Anzeige
shopping-portal