Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben > Testberichte > Warentest >

Wurst: Bratwurst im Test der Stiftung Warentest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gute Noten für Nürnberger Bratwurst

24.06.2010, 08:47 Uhr | jlu, t-online.de

Wurst: Bratwurst im Test der Stiftung Warentest . Wurst: Stiftung Warentest untersucht Bratwurst. (Foto: imago)

Nürnberger Rostbratwürstchen gehören zu den besten Bratwürsten. (Foto: imago)

Zu einem perfekten Grillabend gehört eine gute Bratwurst. Für die meisten Grillfans ist das schon ein ungeschriebenes Gesetz. Fast drei Kilogramm Wurst gönnt sich jeder Deutsche pro Jahr, etwa die Hälfte davon jetzt in der Grillsaison. Dabei fragen sich viele, welche Bratwurst die beste ist. Das wollte auch die Stiftung Warentest wissen und hat 19 gebrühte Bratwürste getestet. Das Ergebnis: Nur fünf schnitten gut ab, drei Produkte fielen durch. Wir nennen die Testsieger und Verlierer.

Nürnberger Rostbratwurst ist Testsieger

Die beste Wurst kommt aus Nürnberg: Die "Original Nürnberger Rostbratwürstchen" von der Rewe-Eigenmarke Ja! wurden als Testsieger gekürt. Besonders die typische Majoranwürzung sowie das Aussehen und der Geruch vor und nach dem Grillen fiel den Testern bei diesen Würstchen positiv auf. Zu der guten Bewertung trug außerdem bei, dass sie frei von Keimen, Bakterien und Schimmelpilzen waren. Auch die anderen beiden getesteten Nürnberger schnitten mit der Note "gut" ab. Bei den Produkten handelt es sich um Rostbratwürstchen von Howe und Schlütter’s Echte!.

Auch Thüringer Wurst schneidet gut ab

Neben den drei Produkten aus Nürnberg erhielten noch zwei weitere Bratwürste eine gute Bewertung: Die "5 Großen Bratwürste" von Bratmaxe und die "Original Thüringer Rostbratwurst" von Wolf. Beide Produkte enthielten weder Keime noch Bakterien oder andere gesundheitsschädliche Mikroorganismen. Weitere Pluspunkte gab es für die Bratmaxe-Würste, da diese vergleichsweise wenig Fett und Kalorien enthalten und ohne Zusatzstoffe auskommen. Die Thüringer Bratwurst konnte wegen ihres typischen Kümmelgeruchs und -geschmacks bei den Testern punkten.

Die Fleischqualität ist besser als vorgeschrieben

Doch warum schneiden gerade die Nürnberger und Thüringer so gut ab? Dies liege möglicherweise daran, dass sie regional geschützt sind und deswegen höhere Anforderungen erfüllen müssen als andere Bratwürste, mutmaßt die Stiftung Warentest. Damit ist vor allem die Zusammensetzung, die Fleischqualität und die Herkunft der Bratwurst gemeint: Die Original Nürnberger müssen von einem der rund 150 Produzenten in Nürnberg hergestellt werden. Die Thüringer müssen zu mehr als der Hälfte aus Thüringer Rohstoffen bestehen. In Sachen Fleischqualität konnten alle Produkte überzeugen: Die meisten enthielten viel Muskelfleisch und wenig Bindegewebe. Ausschussware, etwa Wurstmasse von geplatzten Würsten oder von abgeschnittenen Enden, wurde in keiner Wurst wiederverarbeitet.

Bio-Wurst unter den Testverlierern

Trotzdem fielen drei Bratwürste mit der Note "mangelhaft" durch: Die "Landfreund Rostbratwürstchen" von Penny, die "Gut & Günstig Bratwurst fein" von Edeka und das Bio-Produkt "Rostbratwürstl" von Chiemgauer. In ihnen fanden die Tester am Ende der Mindesthaltbarkeit viele Milchsäurebakterien und andere Keime. Das Problem: Der Verderb ist je nach Keimart und -anzahl nicht immer zu riechen oder zu schmecken. Außerdem können Grillaromen und Gewürze einiges kaschieren. So rochen die Penny-Würstchen vor dem Grillen deutlich säuerlich, danach waren sie unauffällig. Die Wurst von Edeka und Chiemgauer konnten den Verderb allerdings auch gegrillt nicht verbergen.

Das komplette Testergebnis finden Sie in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift "Test".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Trinken Sie alkoholfreies Bier?
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal