Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken >

Auflösung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auflösung

12.11.2007, 14:57 Uhr

Frage 1
Wo wurden die lilafarbenen "Eierfrüchte" erstmals angepflanzt?

Auberginen oder Eierfrüchte haben vermutlich ihre Heimat in Indien, wo sie schon seit mehr als 4.000 Jahren angebaut werden. Erst die Mauren in Andalusien scheinen sie als erste in Europa kultiviert zu haben. Sie haben sie offenbar in Arabien kennengelernt. In Italien kocht man mit Auberginen seit dem 15. Jahrhundert.

Frage 2
Die ursprüngliche Heimat der roten Strauchfrüchte liegt in...

... Mittel- und Südamerika. Tomaten wurden schon von den Azteken und Inkas etwa 200 v. Chr. bis 700 n. Chr. als "tomatl" kultiviert. Samen wurden bei Ausgrabungen südlich von Mexiko-Stadt in Höhlen im Tehuacán-Tal gefunden. 1498 wurde die Tomate erstmals von Christoph Kolumbus nach Spanien und Portugal gebracht.

Frage 3
Aus welchem Land stammen die schmackhaften Kohlröschen?

Die ersten Rosenkohl-Pflanzen wurden 1821 in Belgien angepflanzt. Der ursprüngliche Name lautet „Choux de Bruxelles“ (Brüsseler Kohl). Rosenkohl begann schnell den Siegeszug als Wintergemüse durch ganz Europa. Heute wird er vor allem in den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien angebaut. Nur etwa 15 Prozent der Gesamtmenge kommt aus Deutschland.

Frage 4
Woher stammen die gelben, roten und grünen Schoten?

Der Ursprung der Paprikapflanzen ist Mittel- und Südamerika. Hier werden die Pflanzen schon seit etwa 3000 (nach anderen Quellen sogar bis zu 7000) Jahren kultiviert. Christoph Kolumbus lernte die scharfen Schoten 1492 bei seiner Entdeckung Amerikas kennen. Er brachte sie nach Europa, wo sie zunächst in Spanien angebaut wurden. Noch heute sind Paprika auch unter dem Namen "Spanischer Pfeffer" bekannt.

Frage 5
Wo kam der Spinat erstmals auf den Tisch?

Ein Vorläufer des bei uns bekannten Spinats wurde ursprünglich in Persien als "ispanāğ“ kultiviert. Die Araber brachten ihn dann im 9. Jahrhundert nach Spanien, wo sich sein Name zu "espinaca“ wandelte. Heute wird Spinat weltweit, mit Ausnahme der Tropen, angebaut, in Europa vor allem in Italien, Frankreich und Deutschland.

Frage 6
Welches ist das Ursprungsland der Avocados?

Die Avocado ist eine mexikanische Frucht, die schon bei den Azteken bekannt war. Heute wird diese nahrhafte, auch unter dem Namen "Alligatorbirne" bekannte Frucht in vielen tropischen Ländern angebaut.

Frage 7
Welches Volk baute als erstes Erbsen an?

Die Erbse gehört zu den ältesten Kulturpflanzen und wurden bereits 8.00 Jahre v. Chr. in Nahen Osten kultiviert. Spätestens seit 6500 v. Chr. sind sie auch den Griechen bekannt und fanden schnell Verbreitung als Nahrungsmittel in Europa.

Frage 8
Aus welchem Land stammen die gelben Getreidekolben?
Aus Mexiko. Dem domestizierten Mais aus dem Tal von Tehuacan wurde lange ein Alter von etwa 9000 Jahren zugeschrieben, nach neuen wissenschaftlichen Untersuchungen stammt er jedoch von etwa 4700 v. Chr.

Frage 9
Wer baute in Europa den ersten Blumenkohl an?

Seit dem 18. Jahrhundert wird Blumenkohl in Italien und kurze Zeit später in Frankreich angebaut. Heute gehört er in ganz Europa zu den beliebtesten Kohlsorten. Die wichtigsten Exporteure sind Frankreich, Belgien und die Niederlande. Die Anbaufläche in Deutschland beträgt etwa 5.500 Hektar.

Frage 10
Wo hat der Kürbis seine botanischen Wurzeln?

In Mittel- und Südamerika. Dort gehörten Kürbisse zu den Grundnahrungsmitteln der Indianer. Im 16. Jahrhundert wurden die Speisekürbisse nach Europa gebracht. Hier galten Kürbisse lange Zeit als "Arme-Leute-Essen" oder wurden als Viehfutter verwendet, seit einigen Jahren hält der Kürbis vermehrt Einzug in die gehobene Küche.

Mehr aus Rezepte:
Zerkratzte Pfannen schädlich? Mythen rund ums Kochen
Nie wieder zähen Braten Tipps bei der Fleischzubereitung
Testen Sie sich: Sind Sie ein Bierkenner?

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping


Anzeige
shopping-portal