Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken >

So gelingt die prickelnde Sommer-Bowle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So gelingt die prickelnde Sommer-Bowle

21.05.2014, 16:47 Uhr | dpa

So gelingt die prickelnde Sommer-Bowle. Eine erfrischende Bowle ist ein tolles Getränk für heiße Tage.

Eine erfrischende Bowle ist ein tolles Getränk für heiße Tage.

Fruchtig, spritzig, frisch: Eine Bowle ist das ideale Getränk für laue Sommerabende. Mit neuen Ideen und zahlreichen Varianten wird der Klassiker aus den siebziger Jahren zum echten Renner auf jeder Gartenparty. Doch bei der Bowle kann man einiges falsch machen: Matschige, graue Erdbeeren und verwässerte, abgestandene Spirituosen verderben den Geschmack. So wird Ihre Bowle zum prickelnden Sommergenuss.

Das Grundprinzip der Bowle ist denkbar einfach: Früchte werden in Alkohol eingelegt und mit Sekt sowie Wein und Mineralwasser aufgegossen. Bei der Auswahl der Früchte ist so gut wie alles erlaubt. Lucie Krautien und André Göbel, die in ihrem Café "Zuckerstück" in Berlin Bowlenansätze anbieten, bringen Bergpfirsich und Passionsfrucht zusammen. Oder sie vereinen Rhabarber mit Ingwer und Stachelbeeren mit Vanille. Wichtig ist, dass die Früchte frisch sind und nicht aus der Dose kommen. Nur dann entfalten sie in der Bowle ihren vollen Geschmack. Melone macht optisch einiges her, wenn das Fruchtfleisch mit einem Kugelausschneider herausgelöst wird. Bei Pfirsichen, Aprikosen oder Äpfeln sollte außerdem die Schale entfernt werden.

Erdbeeren erst zum Schluss hinzugeben

Doch nicht immer muss es eine wilde Kombination unterschiedlicher Obstsorten sein. Die Erdbeerbowle kommt gut ohne weitere Zusätze aus. Sie hat nur einen Haken: Die roten Früchte verwandeln sich in unappetitlich grauen Matsch, sobald sie sich vollsaugen. "Es ist besser, frische Erdbeeren vor dem Servieren zuzugeben", rät Lysann Gutenmorgen von der Deutschen Barkeeper-Union.

Lifestyle 
Fruchtige Sommerbowle

In nur fünf Minuten ist diese spritzige Erfrischung für die Sommerparty zubereitet. zum Video

Kräuter verleihen einen frischen Geschmack

Auch alkoholfreie Varianten sind an heißen Sommertagen lecker. Dabei ziehen Früchte in Fruchtsirup oder Apfelsaft und werden halb mit Mineralwasser und halb mit Limonade aufgegossen. Gut passt auch Ginger Ale oder Tonic. "Das gibt eine feine Bitternote", erläutert die Rezeptbuchautorin Regine Stroner. Für eine frische, würzige Note der Bowle sorgen auch Kräuter, die mit den Früchten in den Ansatz kommen. Gutenmorgen peppt eine Erdbeerbowle mit Basilikum auf, ein toller Begleiter der Sommerfrucht ist auch die Pfefferminze. Diese macht sich ebenso gut in einer Pfirsichbowle. Rosmarin wiederum ergänzt Himbeeren perfekt.

Der Alkoholgehalt sollte nicht zu gering sein

Früchte und Kräuter können in allerlei Spirituosen ziehen: Gin, Wodka oder Rum sind ideale Partner. Bei einer Pfirsichbowle ergänzt ein Schuss Aprikosen-, Pfirsich- oder Orangenlikör die Südfrüchte. Wassermelone setzt Krautien mit Wein, Gin, Zucker und Vanille an, Weintrauben lässt sie in Wodka und Ingwer ziehen. Wichtig ist, dass der Alkohol hochprozentig ist. "Der hohe Alkoholgehalt zieht das Aroma aus den Früchten, so dass die Bowle schön fruchtig schmeckt", erklärt Stroner. Für den abschließenden Wein- oder Sektaufguss gilt: Zu säuerlicSo gelingt die hen Früchten passt ein fruchtiger, lieblicher, zu süßeren Früchten ein trockener Wein und Sekt. Ein grandioses Team bilden etwa Himbeeren und Roséwein, sagt Stroner.

Eiswürfel verwässern die Bowle

Damit das Getränk nicht verwässert und nach einigen Stunden lasch und abgestanden schmeckt, wird der Bowlenansatz erst kurz vor dem Servieren mit Sekt und Mineralwasser aufgegossen. "Am besten gibt man nur Wein über die Früchte und stellt die Sektflasche in einem Sektkühler neben das Bowlengefäß", rät Göbel. "So kann sich jeder Gast etwas Bowle in sein Glas füllen und frisch mit Sekt oder mit Mineralwasser auffüllen." Auch Eiswürfel sollten erst beim Servieren ins Glas, da sie die Bowle sonst zu stark verwässern. Um diese kühl zu halten, gibt es aber auch andere Tricks: So kann etwa das Bowlengefäß in einer mit Crushed Ice gefüllten Schüssel gut durchkühlen. Eine gute Idee sind auch Früchte, die vorab tiefgekühlt wurden. In der Bowle perlen sie außerdem dekorativ.

Eine Bowle speziell für Männer

Männer können sich für eine Bowle oft dann begeistern, wenn Bier im Spiel ist. "Eine leckere Kombination ist Bier und Holunderblütensirup", nennt Gutenmorgen ein Beispiel. Vielfältig einsetzbar sei Pils. Wer will denn da noch ständig Aperol Spritz oder Hugo trinken?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal