Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken >

Aldi Süd ruft "Griechischen Paprika-Käse-Aufstrich" zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gefahr für Allergiker  

Rückruf für Paprika-Käse-Aufstrich bei Aldi Süd

30.06.2016, 07:54 Uhr | dpa

Aldi Süd ruft "Griechischen Paprika-Käse-Aufstrich" zurück. Der Griechische Paprika-Käse-Aufstrich wird bei Aldi Süd verkauft. (Quelle: Hersteller)

Der Griechische Paprika-Käse-Aufstrich wird bei Aldi Süd verkauft. (Quelle: Hersteller)

Bei Aldi Süd verkaufte Chargen eines "Griechischen Paprika-Käse-Aufstrichs" der Clama GmbH & Co. KG werden zurückgerufen. 

In den betroffenen Chargen könnten sich laut Clama GmbH Spuren von Erdnüssen befinden, obwohl diese nicht auf dem Etikett deklariert sind. Vor allem Allergiker sollten auf den Verzehr verzichten.

Betroffen seien die Mindesthaltbarkeitsdaten 10.05.2018, 20.05.2018, 21.05.2018 und 26.05.2018, wie das Unternehmen mitteilte. Andere Produkte oder Mindesthaltbarkeitsdaten seien nicht betroffen.

Das Produkt sei im gesamten Gebiet von Aldi Süd vertrieben worden und könne in den Filialen des Discounters zurückgegeben werden. Für weitere Fragen hat das Unternehmen eine kostenfreie Hotline bereit gestellt: 0800-5894806.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video



Anzeige
shopping-portal