Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken >

NRW: Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wahrscheinlich schwarz verkauft  

NRW-Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka

23.02.2017, 17:44 Uhr | dpa

NRW: Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka. Gefährlicher Wodka: Vor dem Genuss von "Diamond Vodka" wird gewarnt. (Quelle: dpa)

Gefährlicher Wodka: Vor dem Genuss von "Diamond Vodka" wird gewarnt. (Quelle: dpa)

Das Verbraucherschutzministerium in Nordrhein-Westfalen hat vor gepanschtem Wodka gewarnt. Der Konsum des als "Diamond Vodka" vermutlich schwarz verkauften Getränks sei gesundheitsgefährdend, teilten das Ministerium und das Zollfahndungsamt Essen mit: "Es wird dringend davon abgeraten, diesen Wodka zu trinken."

Mindestens 350 Flaschen seien seit Oktober 2016 verkauft worden. Ermittler des Zollfahndungsamts hatten Anfang Februar in einer Wohnung in Duisburg 1028 Flaschen entdeckt.

Methanolgehalt ums Hundertfache überschritten

Bei der Untersuchung wurde ein gesundheitsgefährdender Methanolgehalt entdeckt. Der Gehalt von 15 Gramm Methanol pro Liter überschreite den erlaubten Grenzwert um das 400-Fache. "Die Methanolaufnahme kann zur Erblindung führen oder sogar tödlich wirken", erklärte das Ministerium.

Nach Angaben des Zollfahndungsamtes läuft gegen den Bewohner der Wohnung und einen weiteren Mann ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung und Hehlerei. Sie sollen mit unversteuertem Alkohol gehandelt haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal