Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Spargel-Bärlauchsuppe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Spargel-Bärlauchsuppe

Spargel-Bärlauchsuppe (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:30 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:280 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75617234
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 500500 g weißer Spargel weißer Spargel
  • Salz Salz
  • Zucker Zucker
  • 11 EL Zitronensaft Zitronensaft
  • 1 1/21.5 EL Butter Butter
  • 22 TL Mehl Mehl
  • 300300 ml Sahne Sahne
  • 11 Bund Bärlauch Bärlauch
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Spargel-Bärlauchsuppe

  1. Den Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Spargelschalen und Enden mit etwa 750 ml Wasser, Salz, Zucker und dem Zitronensaft in einen Topf geben und etwa 10 Minuten köcheln. Dann durch ein Sieb passieren. Spargelstücke im Kochsud bissfest garen, dann abgießen und warm stellen.
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit Spargelfond auffüllen und unter Rühren binden. 200 ml Sahne angießen und die Suppe weitere 10 Minuten köcheln.
  3. Bärlauch waschen, trockenschleudern und hacken. Den Bärlauch in die Suppe geben und mit dem Pürierstab durchrühren. Suppe mit Salz und Zucker abschmecken.
  4. Zuletzt die Spargelstücke in die Suppe geben und mit 100 ml geschlagener Sahne und frischem Baguette servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 280 kcal / 1170 kJEiweiß: 5 gKohlenhydrate: 8 gFett: 26 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Steinpilze mit frischen Kräutern (Quelle: NGV mbH)

Steinpilze mit frischen Kräutern

Kalorienarme Rezepte 4.00 (7) 25 Min. Einfach
Rezeptbild: Frischkäsepudding (Quelle: TLC Fotostudio)

Frischkäsepudding

Kalorienarme Rezepte 4.00 (2) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Holunder-Kefir-Eis am Stiel (Quelle: TLC Fotostudio)

Holunder-Kefir-Eis am Stiel

Kalorienarme Rezepte 3.83 (6) 15 Min. Einfach
Rezeptbild: Quellreis (Quelle: TLC Fotostudio)

Quellreis

Kalorienarme Rezepte 3.79 (19) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Thunfischtartar (Quelle: Privat)

Thunfischtartar

Kalorienarme Rezepte 3.78 (23) 45 Min. Einfach
Rezeptbild: Putenschnitzel mit Fenchel (Quelle: TLC Fotostudio)

Putenschnitzel mit Fenchel

Kalorienarme Rezepte 3.73 (26) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Putenmedaillons an Orangen-Ingwer-Dip mit Cocktailtomatensalat und frischen Kräutern

Kalorienarme Rezepte 3.71 (17) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Aprikosen-Nektarinen-Schnee (Quelle: TLC Fotostudio)

Aprikosen-Nektarinen-Schnee

Kalorienarme Rezepte 3.67 (6) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Spargelcarpaccio mit Früchten (Quelle: TLC Fotostudio)

Spargelcarpaccio mit Früchten

Kalorienarme Rezepte 3.63 (64) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Ofenkartoffeln mit grüner Sauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Ofenkartoffeln mit grüner Sauce

Kalorienarme Rezepte 3.61 (164) 15 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal