Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Mokkaterrine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Mokkaterrine

Mokkaterrine (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:30 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:680 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75617508
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 11 Vanilleschote Vanilleschote
  • 7575 ml Milch Milch
  • 22 EL Espressopulver Espressopulver
  • 66 Blatt Gelatine Gelatine
  • 22 Eigelb Eigelb
  • 150150 g Zucker Zucker
  • 5050 g Mokkalikör Mokkalikör
  • 100100 g Mokkabohnen Mokkabohnen
  • 100100 g Löffelbiskuits Löffelbiskuits
  • 300300 ml Sahne Sahne
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Mokkaterrine

  1. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Vanillemark und -schote mit Milch und Espressopulver aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Eigelb und Zucker dickschaumig aufschlagen und mit Mokkalikör abschmecken. Vanilleschote aus der Milch entfernen und Vanillemilch unter Rühren zur Eicreme gießen. Im Wasserbad dickcremig aufschlagen, aber nicht kochen.
  3. Ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen, kalt stellen. Mokkabohnen klein hacken.
  4. Form mit Klarsichtfolie auslegen. Den Boden der Form mit Löffelbiskuits belegen, Oberseite nach unten. Mit etwas Mokkalikör beträufeln.
  5. Sahne steif schlagen und mit den gehackten Mokkabohnen unter die leicht gelierte Mokkacreme heben. In die Form gießen und glatt streichen. Mit restlichen Löffelbiskuits belegen. Abgedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 680 kcal / 2845 kJEiweiß: 10 gKohlenhydrate: 73 gFett: 36 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Schokoladenfondue (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln)

Schokoladenfondue

Konfekt / Süßware 4.67 (3) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Weincreme (Quelle: TLC Fotostudio)

Weincreme

Konfekt / Süßware 4.40 (5) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Blaubeerpudding mit Limettencreme (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Blaubeerpudding mit Limettencreme

Konfekt / Süßware 4.18 (17) 35 Min. Einfach
Rezeptbild: Bayerische Creme (Quelle: TLC Fotostudio)

Bayerische Creme

Konfekt / Süßware 4.16 (69) 25 Min. Einfach
Rezeptbild: Maronenmousse (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Maronenmousse

Konfekt / Süßware 4.08 (13) 45 Min. Einfach
Rezeptbild: Kheer – Reispudding mit Bananen (Quelle: TLC Fotostudio)

Kheer – Reispudding mit Bananen

Konfekt / Süßware 4.08 (12) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Gefüllter Boskop mit warmer Bierschaumcreme (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gefüllter Boskop mit warmer Bierschaumcreme

Konfekt / Süßware 4.00 (1) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Gebackene Ananas (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln)

Gebackene Ananas

Konfekt / Süßware 4.00 (15) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Crème caramel mit Tangelo (Quelle: TLC Fotostudio)

Crème caramel mit Tangelo

Konfekt / Süßware 4.00 (4) 65 Min. Mittel
Rezeptbild: Pavlova mit Passionsfrucht (Quelle: TLC Fotostudio)

Pavlova mit Passionsfrucht

Konfekt / Süßware 4.00 (1) 90 Min. Mittel
Anzeige


Anzeige
shopping-portal