Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum

Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

KOMET Verlag GmbH, Foto: KOMET Verlag GmbH

Summary

Zubereitungszeit:45 Minuten Schwierigkeit:Schwer
Kalorien:315 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75620794
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • Edelmaränen 2-3 küchenfertige Edelmaränen (ca. 1kg)
  • 22 Schalotten Schalotten
  • 22 Knoblauchzehen Knoblauchzehen
  • 300300 g Gemüsewürfel Gemüsewürfel (z.B. Möhre, Sellerie, Porree)
  • 22 EL Butter Butter
  • 150150 g Miesmuschelfleisch Miesmuschelfleisch
  • Weißwein etwas Weißwein
  • Salz Salz
  • Pfeffer Pfeffer
  • 1010 Basilikum Blätter Basilikum
  • grobes Meersalz ca. 2,5 kg grobes Meersalz
  • 88 Eiweiß Eiweiß
  • Mehl Mehl
  • 200200 ml süße Sahne süße Sahne
  • Meerrettich 3-5 EL geriebener Meerrettich
  • 4 Holzspieße 4 Holzspieße
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum

  1. Den Backofen auf 225 °C vor­heizen.

  2. Die Mittelgräte und die Kiemen vom Fisch herauslösen, anschließend waschen und abtrocknen.

  3. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und klein hacken. Mit den Gemüsewürfeln in der Butter etwa 3 Minuten andünsten.

  4. Muschelfleisch und etwas Weiß­wein dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Basilikumblätter waschen, trocknen und klein geschnitten damit vermischen. Die Maränen damit füllen und mit einem Holzspieß fest verschließen.

  5. Meersalz mit Eiweiß vermengen und so viel Mehl darunter kneten, bis die Masse sich ausrollen lässt.

  6. Die Hälfte des Salzteiges etwa 1 cm dick auf einem mit Backpapier belegtem Backblech in Größe der Fische ausrollen. Die Maränen mit dem restlichen Salzteig abdecken und fest andrücken.

  7. Alles im Backofen bei etwa 15 Mi­nuten garen lassen.

  8. Für den Meer­rettichsahneschaum die Sahne steif schlagen und mit dem Meerrettich würzen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 315 kcal / 1323 kJEiweiß: 22 gKohlenhydrate: 7 gFett: 22 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Radieschen mit Rucola und Jakobsmuscheln

Fisch 5.00 (1) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum

Fisch 5.00 (2) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Merlanfilet mit Salsa Verde (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Merlanfilet mit Salsa Verde

Fisch 5.00 (3) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Sashimi mit Thunfisch und Zander (Quelle: TLC Fotostudio)

Sashimi mit Thunfisch und Zander

Fisch 5.00 (6) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Karpfenklößchen in Kräutersauce (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Karpfenklößchen in Kräutersauce

Fisch 4.75 (8) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch (Quelle: TLC Fotostudio)

Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch

Fisch 4.67 (3) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten) (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten)

Fisch 4.60 (5) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Thunfischsteak mit Spinat und Grapefruitbutter (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Thunfischsteak mit Spinat und Grapefruitbutter

Fisch 4.58 (12) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Eingelegter Heilbutt (Quelle: TLC Fotostudio)

Eingelegter Heilbutt

Fisch 4.50 (2) 0 Min. Mittel
Rezeptbild: Rotbarben in Orangensauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Rotbarben in Orangensauce

Fisch 4.50 (2) 50 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal